Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Luisa Teichmann wechselt zur SG 09 Kirchhof

Luisa Teichmann. Foto: nhMelsungen-Kirchhof. Luisa Teichmann hat sich entschieden und freut sich riesig auf die neue Herausforderung: SG 09 Kirchhof. Hier hat die 17-Jährige schon ein wenig schnuppern können, mit Kirchhof I trainiert, parallel aber noch für den TV Hersfeld in der A-Jugend Oberliga gespielt. Die Sonderreglung, das abgetretene Erwachsenenspielrecht für Hessenauswahlspielerinnen, hat es möglich gemacht. Nach diesem Schnupperjahr wird es jetzt richtig ernst für Luisa Teichmann. Die schöne und erfolgreiche Jugendzeit bei ihrem Heimatverein, TV Hersfeld, soll und kann gekrönt werden.

Der nächste Schritt ist fällig. Bedarf aber auch ganz viel Fleiß und einem unbändigen Willen. Luisa Teichmann sagt: “Es ist mein Traum, so hoch wie möglich zu spielen, am liebsten in der Bundsliga!“ Ab sofort wechselt daher Luisa Teichmann zur Sportgemeinschaft, will im Mai mit der A-Jugend der SG 09 Kirchhof die Oberliga Qualifikation schaffen und danach die Vorbereitung mit dem Juniorteam für die Saison 2015/16 starten. Eine Pause gibt es also vorerst nicht, aber das ist Luisa Teichmann gewohnt.

Sie hat das Generationenhobby Handball geerbt, ihre Eltern haben sie schon im Babyalter in die Handballhallen mitgenommen.
Über das Juniorteam hat Luisa Teichmann jederzeit die Chance nach ganz oben zu kommen. Dorthin schielt sie, behutsam soll Luisa Teichmann aufgebaut werden. „Hier in Kirchhof habe ich alle Möglichkeiten, da sind viele ehrgeizige Talente, aber auch tolle Vorzeigespielerinnen mit denen ich wachsen kann.“Erste Erfahrungen sind gemacht und nun kann sich die Hersfelderin zu 100 Prozent auf ihren neuen Verein konzentrieren.

Unterstützung bekommt die junge Handballerin von ihren Eltern. Kirchhofs Juniortrainer Christian Denk schwärmt: „Luisa Teichmann gehört zu den größten nordhessischen Talenten, sie kann den Sprung schaffen.“

Im nächsten Jahr absolviert Luisa Teichmann ihr Abitur, sie liebt Handball und da bleibt nicht viel Raum für Freizeit. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen