Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Das geheimnisvolle Leben der Fledermäuse erkunden

Das geheimnisvolle Leben der Fledermäuse erkunden. Foto: nh

Schwalmstadt-Treysa. Am Freitag, 8. Mai 2015, um 19.30 Uhr bieten die Umweltschutzverbände BUND und NABU im Rahmen ihres im Schwalm-Eder-Kreis gemeinsam angebotenen Kinder- und Jugendprogramms ein besonderes Erlebnis an. Der Wild-Biologe und Fledermaus-Experte Marko König stellt in einer Ton-Bild-Schau das Leben unserer heimischen Fledermausarten dar. Kein normaler Vortrag, denn die Kinder werden sogleich mittels spannender Spiele in die faszinierende Welt der fliegenden Säugetiere mit einbezogen. Draußen geht‘s am Nachthimmel dann auf echte Entdeckungsreise. Mit Detektoren werden die, für unsere Ohren nicht wahrnehmbaren, Laute der Flugkünstler hörbar gemacht. Im Scheinwerferlicht können die umher flatternden Tiere gezielt beobachtet werden. mehr »


CDU beantragt zusätzliche Pflegestützpunkte

Schwalm-Eder. „Die CDU beantragt bei der nächsten Kreistagssitzung die Einrichtung von zusätzlichen Pflegestützpunkten in Melsungen, Fritzlar und Schwalmstadt,“ so der Sozialpolitische Sprecher der Kreistagsfraktion Rudolf Amert. „Die flächendeckende Versorgung mit Pflegestützpunkten ist eine notwendige Erweiterung des Angebotes im Pflegebereich, um die pflegenden Angehörigen vor Ort zu unterstützen“, so Amert weiter. Durch das Pflegestärkungsgesetz, das im […]

mehr »


Raubüberfall auf Tankstelle in Fritzlar

Fritzlar. In der vergangenen Nacht kam es erneut zu einer räuberischen Erpressung zum Nachteil einer Tankstelle im Schwalm Eder-Kreis. Ein unbekannter männlicher Täter bedrohte eine 46-jährige Mitarbeiterin einer Tankstelle im Erfurter Ring mit einer Schusswaffe und ließ sich das vorhandene Bargeld aushändigen. Zur angegebenen Tatzeit öffnete die Mitarbeiterin eine Nebeneingangstür der Tankstelle und wurde dort […]

mehr »


23-jähriger Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Borken-Kerstenhausen. Am Samstagmorgen ist gegen 4:35 Uhr ein 23-jähriger Radfahrer auf der Bundesstraße 3 zwischen dem Ortsteil Borken-Kerstenhausen und der A 49 Anschlussstelle Borken bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizeibeamten der Polizeistation Homberg, die den Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen aufgenommen hatten,  befuhren ein 42-jähriger Mann aus Lichtenfels mit einem Langholz-Lkw […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com