Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

PNE Wind Cup: Turniersieg und 3. Platz für Kreisauswahl

Trainer Jan Fisseler, Jan Chmilewski,  Tim Riedemann, Felix Fisseler, Till Gröbner, Christoph Warlich, Malsor Ramadani, Fabian Richter, Max Heinemann, Trainer Holger Chmilewski (hinten v.l.) sowie Izet Ramadani, Patrick Lutzi,  Jannik Richter, Julian Groß, Noel Reinbold, Francis Winkler und Daniel Rein (vorne v.l.). Foto: nhBad Bederkesa/Geestland/Schwalm-Eder. Die Kreisauswahl Schwalm-Eder hat mit zwei Mannschaften; C-Jugend und B-Jugend; am PNE Wind Cup in Bad Bederkesa/Geestland (zwischen Bremerhaven und Cuxhaven) teilgenommen. Es wurde auf Kleinfeld (halber Sportplatz) mit sechs Feldspielern und Torwart gespielt. Bei der C-Jugend waren sieben Mannschaften am Start. Gespielt wurden neun Minuten Jeder gegen Jeden. 

Ergebnisse:
KAW/SFL Bremerhaven 2 : 0; Till Gröbner (1) , Max Heinemann (1)
KAW/JFV   Unterweser 0 : 1
KAW/JSG Eintracht Cuxhaven/Duhnen 0 : 1
KAW/FJSG  Bederkesa  I 2 : 1; Daniel Rein (2)
KAW/FC Land Wursten 0 : 1
KAW/FJSG Bederkesa II 3 : 0; Daniel Rein (2),  Max Heinemann (1)

Am Ende erreichte die Mannschaft einen tollen dritten Platz mit  9 Punkten und   7/4 Toren.  Als Preis für den 3. Platz gab es einen Fußball und ein Satz Laibchen.

Folgende Spieler waren im Einsatz: 
Jannik Richter (Torwart), Izet Ramadani, Noel  Reinbold,   Francis Winkler,  Max Heinemann, Till Gröbner, (alle SG Guxhagen/Körle/Fuldabrück), Daniel Rein (JSG Englis), Julian Groß (JSG Morschen)

Die Gruppe der B-Jugend bestand aus fünf Mannschaften. Hier war die Spielzeit auf 15 Minuten angesetzt. Da das Team der Kreisauswahl nur aus sieben Feldspielern und einem Torhüter  bestand, wurde Till  Gröbner  noch als neunter Mann mit eingesetzt.  Von Beginn an war auch an diesem Tag die komplette Mannschaft hochmotiviert. Keinem der Gegner wurde eine Torchance eingeräumt. Alle Spiele wurden ohne Gegentor gewonnen.

Ergebnisse:
TSV Neuenwalde – KAW 0 : 3; Simon Tümmler (1),  Jan Chmilewski (2)
KAW – FJSG Bederkesa 2 : 0; Felix Fisseler
JFV Unterweser -KAW 0 : 2; Felix Fisseler
KAW – SC Sparta Bremerhaven 1 : 0; Jan Chmilewski

Mit  12:0 Punkten und 8 :0 Toren wurde der Turniersieg mit nach Nordhessen genommen.

Folgende Spieler waren im Einsatz:
Tim Riedemann (Torwart),  Christoph Warlich, Patrick Lutzi (alle JSG Edermünde),  Felix Fisseler,  Malsor  Ramadani, Simon Tümmler, Till Gröbner, Fabian Richter (alle SG Guxhagen/Körle/Fuldabrück), Jan Chmilewski (Göttingen05).

Als  1. Preis hat die Mannschaft freien Eintritt zu einem Eishockey-Spiel der Cuxhaven-Pinguine und einen Fußball gewonnen.

Auf dem Rückweg zum Landschulheim und auch noch bis spät in die Nacht wurden die guten Platzierungen gefeiert. Beide Trainer waren mit den gezeigten Leistungen der einzelnen Spieler und als Mannschaft mehr als zufrieden. Insbesondere wenn man bedenkt das jeweils der jüngere Jahrgang gespielt hat.

Am Samstagmorgen, nach dem Frühstück, musste man die Heimreise antreten  da einige der Spieler  am Samstagnachmittag schon wieder für ihre Vereine antreten mussten.

Allen Spielern, Trainer, Betreuern und Fans wird dieser Ausflug in den Norden Deutschlands in schöner Erinnerung bleiben. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com