Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Dieter Fischer mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Homberg. Hessens Staatssekretär für Europaangelegenheiten, Mark Weinmeister, hat heute Dieter Fischer aus Homberg (Efze) mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Er würdigte dessen ehrenamtliche Arbeit und betonte seinen außerordentlichen Einsatz im kommunalpolitischen Bereich. „Dieter Fischer ist eine feste Größe in der Kommunalpolitik seiner Heimatstadt. Stets hat er sich für die Bürgerinnen und Bürger in Homberg engagiert und gemeinsam mit anderen Vieles bewirkt. Die heutige Ordensübergabe ist ein Zeichen des Dankes für diese Leistungen“, erklärte der Staatssekretär. mehr »


Sicherheitsberater besuchten Bürgermeister Dr. Nico Ritz

Bürgermeister Dr. Nico Ritz (mitte) empfing die Sicherheitsberater für Senioren zum Gespräch: (v.l.) Seniorenbeiratsvorsitzender Heinz Engelhardt, Hans-Dieter Wagner, (Nico Ritz), Titus Felber und Karl-Ernst Paul. Foto: pö

Homberg. Man sah ihm die Freude an. Bürgermeister Dr. Nico Ritz empfing vor kurzem die drei Sicherheitsberater für Senioren (SfS) im Homberger Rathaus. Die Drei, Hans-Dieter Wagner, Titus Felber und Karl-Ernst Paul absolvierten eine Fortbildung zum ehrenamtlichen Sicherheitsberater im Polizeipräsidium in Kassel. Das Ziel ihrer Fortbildung: das Leben der Homberger Seniorinnen und Senioren sicherer machen. […]

mehr »


Mit Franzosen ein Insektenhotel bauen

Die Hermann-Schuchard-Schule bekam Besuch von Austauschschülern aus Frankreich. Foto: nh

Austauschprogramm der Hermann-Schuchard-Schule mit Einrichtung in Frankreich
Schwalmstadt-Treysa. Die Hermann-Schuhard-Schule (HSS), Standort der Erweiterten Förderschule Hephatas, hatte Mitte Mai Besuch aus Frankreich. Acht Jungen aus der sozialen Einrichtung „Institut Don Bosco“ bei Bordeaux machten ein Auslandspraktikum in Schwalmstadt-Treysa. Die Schüler zwischen 14 und 18 Jahren besichtigten die verschiedenen Werkstätten der Berufshilfe und bauten ein Insektenhotel im […]

mehr »


Wohnhaus-Einbrecher stehlen Geldkassette

Schwalmstadt-Niedergrenzebach. Eine Geldkassette mit persönlichen Unterlagen erbeuteten unbekannte Täter bei einem  Wohnhauseinbruch im Backweg zwischen Mittwoch, 27. Mai 2015, 10.30 Uhr, und Donnerstag, 28. Mai 2015, 14.30 Uhr . Die Täter brachen die Kellertür auf und gelangten anschließend in das Wohnhaus. Sie durchsuchten alle Zimmer im Erdgeschoss und entwendeten eine verschlossene blaue Geldkassette. Der angerichtete […]

mehr »


Zweckverband erfasst Küchen- und Speiseabfälle im Bringsystem

Schwalm-Eder. In 2015 greift nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz die Verpflichtung zur getrennten Erfassung von Bioabfällen. Um der Forderung des Gesetzes nachzukommen, hat die Verbandsversammlung im Januar diesen Jahres einem ausgehandelten Kompromissvorschlag des  Hessischen Umweltministeriums zugestimmt. Die Erfassung von Küchen- und Speiseabfällen erfolgt zunächst bis zum 31. Dezember 2020 im Bringsystem. Erst ab dem Jahr 2021 wird […]

mehr »


Familie Levi aus Israel zu Besuch in der alten Heimat

Dr. Walter Weishaar, Hans-Werner Dittmar, Lotte Kraushaar, Dr. Anne Debus, Bürgermeister Klemens Olbrich, Erich Seibel, Anneliese Seibel, Hans-Helwig Sachs, Ortsvorsteher Peter Jöckel, Wolfgang Mantz (hinten v.l.) sowie Adi, Michal, Meir, Shay, Harm und Raim Levi (vorne v.l.). Foto: nh

Neukirchen. Mit seinen vier Kindern und seiner Frau statte Meir Levi der Stadt Neukirchen vor wenigen Tagen einen Besuch ab.  Meirs Großvater Albert, der als Offizier im Ersten Weltkrieg gedient hatte, verließ Deutschland mit seiner Familie 1936. Das ehemalige Levi‘sche Haus am „Prinzenteich“ in Neukirchen konnte noch Hals über Kopf verkauft werden, der Enkel Meir […]

mehr »


Pavillon brannte komplett ab

Homberg. 1.000 Euro Sachschaden entstanden beim Brand eines Pavillons in den Efzewiesen am 29. Mai um 6 Uhr. Unbekannte Täter hatten den Pavillon in der vergangenen Nacht auf nicht bekannte Weise in Brand gesetzt. Der Pavillon brannte komplett ab. Eine Zeugin hatte den abgebrannten Pavillon heute Morgen um 6 Uhr bemerkt. Hinweise bitte an die […]

mehr »


Siebert: Bundesregierung verstärkt Schutz vor Straftaten

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Bernd Siebert. Foto: Archiv/nh

Schwalm-Eder. „Die von der CDU geführte Bundesregierung hat den Schutz vor Straftaten weiter verstärkt. Gerade im Bereich der Einbruchkriminalität ist auch unsere Region Schwalm-Eder stark betroffen. Sowohl Eigentümer der Immobilien, aber auch Mieter profitieren von dem Programm der Bundesregierung, wonach bis zu 20 Prozent der Kosten für Einbrecherschutz erstattet werden. Insgesamt stellt die Bundesregierung 30 […]

mehr »


Film ab auf dem Fulda-Radweg R1

Strecke filmen und gewinnen
Hofgeismar/Kassel. Pünktlich zu Beginn des Hessentags in Hofgeismar am kommenden Wochenende startet die Auswahl der Teilnehmer zur Aktion „Film ab!“ auf dem Fulda-Radweg R1. Ausgewählte Teilnehmer fahren dabei einen bestimmten Streckenabschnitt und filmen ihre Radtour mit einer GoPro Actionkamera. Ebenso wie die Abstecher zu den Sehenswürdigkeiten rechts und links des beliebten Radwegs […]

mehr »


420 Liter Dieselkraftstoff aus Baumaschinen abgezapft

Homberg. Zwischen Mittwoch, 27. Mai 2015, 17 Uhr, und Donnerstag, 28. Mai 2015, 6.40 Uhr, Nacht stahlen unbekannte Täter 420 Liter Dieselkraftstoff aus abgestellten Baumaschinen in der Kasseler Straße. Die Täter begaben sich auf das frei zugängliche Baustellengelände und zapften bei einemUnimog, einem Radlader und einer Walze Dieselkraftstoff ab. Bei einem Kettenbagger brachen sie den […]

mehr »


Kultursommer: Begegnungen im Lichterlabyrinth

Die große Reise - Begegnungen im Lichterlabyrinth. Foto: Kultursommer Nordhessen

[ 13. Juni 2015; 22:00; ] Samstag, 13. Juni 2015, Spangenberg, Himmelsfels, Open Air, ab 22 Uhr

Spangenberg. Ein riesiger Irrgarten aus Kerzenlicht, ein Labyrinth, ein Ort der Hoffnung, der Suche nach dem Weg. Nach den Produktionen „Schattenwald“ (Wiederaufnahme im September) und „Nachtmeerfahrt“ schickt das Theater ANU seine Besucher hinauf auf den Himmelsfels in Spangenberg. „Die große Reise“ spielt in einem Meer […]

mehr »


Lernen, Arbeitswelt erkunden und „Danke“ sagen

Lerngruppe M7a mit ehrenamtlichen Helferinnen der Teestube Jacqueline Regula, Edit Bußmann- Erler, Hannelore Wenzel, Katja Hohmann, Ute Pschibul und Klassenlehrerin Iris Evers. Foto: nh

Felsberg. „Am Anfang war ich nicht begeistert, dass wir Nähen lernen, aber als wir dann gearbeitet haben, war es richtig cool!“, sagt Khalid Al-Kahery (14 Jahre). 57 Schlüsselanhänger aus Filz wurden von den Schülerinnen und Schülern der Lerngruppe M7A der Drei-Burgen-Schule innerhalb des Projektes „Betriebliche Arbeitsteilung im Textilunterricht in Theorie und Praxis“ im Wahlpflichtunterricht unter […]

mehr »


Mit Swing und Walzer ins Wochenende

HarmonieMusik Melsungen. Foto: nh

[ 6. Juni 2015; 10:30 bis 12:00. 10:30 bis 12:00. ] Melsungen. Das Salonorchester der HarmonieMusik Melsungen, bestehend aus 12 bis 16 Musikerinnen und Musikern, wird am 6. Juni 2015 in der Zeit von 10.30 bis 12 Uhr für eine unbeschwerte Atmosphäre auf dem Melsunger Marktplatz sorgen. Die Besetzung erinnert an die Tanzkapellen der 50er und 60er Jahre. Die Eigenwilligkeit der Zusammenstellung von Trompeten, Waldhörnern, Saxophonen, […]

mehr »


Volles Vertrauen in Vorstandsarbeit der FDP Morschen

Arne Beneke (Vorsitzender), Volker und Doris Küllmer (Beisitzer), Thomas Kellner (stv. Vorsitzender), Ute Müller-Hilgenberg (Schatzmeisterin) und Erwin Döhne (stv. Vorsitzender) (v.l.). Foto: Reinhold Hocke

Morschen. In der diesjährigen Mitgliederversammlung der FDP Morschen wurde dem bisher verantwortlichen Vorstand das volle Vertrauen in seine Arbeit bestätigt. Die FDP-Fraktion Morschen habe kontinuierlich wichtige Themen für die Mörscher Bürger weiter verfolgt. Hierzu gehören nicht nur konkrete Vorschläge zu überaus notwendigen Einsparmaßnahmen, um den Haushalt zu entlasten, sondern vor allem die Verhinderung wenig ergiebiger […]

mehr »


Sprechstunde des Bauaufsichtsamtes ändert sich

[ 3. Juli 2015; 10:00 bis 10:30. ] Melsungen. Die monatliche Sprechstunde des Bauaufsichtsamtes im Stadtbauamt Melsungen, Schwarzenberger Weg 93, Zimmer 20, fällt am 5. Juni 2015 aus. Die nächste Sprechstunde findet am 3. Juli 2015  in der Zeit von 10 bis 10.30 Uhr statt. (red)

mehr »


Ministerin Hinz ehrt engagierte Ausbilder

Hessen/Fritzlar. „Engagierte Menschen in Betrieben und Berufsschulen sind das Rückgrat der dualen Ausbildung“, sagte Ministerin Priska Hinz, die Mitglieder des  Berufs­bildungs­ausschusses 2015 bis 2019 für die landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Berufe auszeichnen durfte. Sie nahm die konstituierende Sitzung des Gremiums zum Anlass, vier ehemalige Ausschussmitglieder für ihren persönlichen Einsatz zu ehren.
Goldene Ehrenplakette für Wolfgang Kawollek
Mit der […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com