Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zeltfreizeiten auf dem Naturspielgelände “Unserland“

Zeltfreizeiten auf dem Naturspielgelände “Unserland“. Foto: nhAlheim-Licherode. In diesen Sommerferien bietet das Ökologische Schullandheim Licherode wieder zwei Ferienfreizeiten an, die komplett unter freiem Himmel stattfinden werden. Mit großen Tipi-Zelten wird sich die Licheröder Erlebnislandschaft Unserland in ein kindgerechtes Zeltlager verwandeln. Wilde Woche – das bedeutet fünf Tage, vom 10. August bis zum 14. August, in der Natur leben und spielen, auf dem Lagerfeuer kochen und in Tipi-Zelten unter den Sternen schlafen. Sonne, Wind und Regen hautnah erleben. Es wird gespielt und mit Naturmateralien gebastelt, und wenn es zu heiß wird, gibt es eine Abkühlung im Schwimmbad, Trommler, Papierflugzeuge bauen, Bogen schießen mit selbst gebastelten Bögen und vieles mehr.

Wilde Woche – das bedeutet fünf Tage Pause in der Computerfreien Zone auf Unserland, ein bisschen leben wie die Indianer, wenn auch mit etwas mehr Komfort. Deshalb dürfen auch Isomatte, Schlafsack und Taschenlampe im kleinen Reisegepäck nicht fehlen.  Teilnehmen können maximal 28 Kinder, die rund um die Uhr von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Licheröder Umweltbildungszentrums betreut werden. Geleitet wird die Freizeit von Ilona Heußner und Gundi und Horst Schlüter-Bodenstein. Mit dabei sind die Kinder-erprobten Retriever-Hunde Laika und Indy.

Der Komplettpreis für die fünftägige Ferienfreizeit liegt bei 160 Euro pro Kind.

Zeltfreizeiten auf dem Naturspielgelände “Unserland“. Foto: nhDinge tun, die man noch nie machen konnte, die vielleicht sogar zu gewagt erscheinen: Das ist möglich bei einer weiteren Ferienfreizeit des Umweltbildungszentrums Licherode vom 17. bis 21. August. Und immer mit dabei ist das Element Wasser: Schwimmen im Freibad, Rindenboote herstellen, am Bach Dämme errichten, im Teich nach Wasserskorpionen und Libellenlarven suchen, Wasserleitungen durch die Wiese legen. Und selbst die Solardusche muss erst konstruiert, die Duschkabine aus Ästen und Zweigen gebaut werden. Am so genannten Zeitseil machen die Kinder einen Ausflug in die Erdgeschichte. Dabei wird klar, dass das Leben aus dem Wasser kommt.

Aber nicht nur das Wasser wird eine große Rolle spielen, sondern auch das Feuer. Durch all die Tage flackert das Lagerfeuer munter vor sich hin, lässt Stockbrot, Pizza und Bratlinge brutzeln. Langeweile wird jedenfalls niemals aufkommen, denn das wilde Spielgelände „Unserland“ lädt ein zum Verstecken, Verweilen und Klettern.

Geleitet wird die sicher unvergessliche Ferienwoche wird von den erfahrenen Umweltpädagogoen aus Licherode. Der Komplettpreis für die fünftägige Ferienfreizeit liegt bei 160 Euro pro Kind

In der zweiten Herbstferienwoche folgt dann bereits das nächste Ferienhighlight: die Theaterfreizeit vom 26. bis 30. Oktober. Alle drei Wochen sind für Kinder von 8 bis 13 Jahren und beginnen jeweils am Montag um 10 Uhr und enden am Freitag um 16 Uhr. (red)

Mehr Informationen:
Umweltbildungszentrum Licherode e.V.
Lindenstrasse 14, 36211 Alheim-Licherode
Telefon (05664) 94860
buero@umweltbildungszentrum.de



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com