Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Treeser Johannisfest am 26. Juni auf dem Marktplatz

Heimatfest mit Bühnenprogramm und Dämmerschoppen mit Livemusik

Treeser Johannisfest auf dem Marktplatz. Foto: nhSchwalmstadt-Treysa. Das traditionelle Treysaer Johannisfest wird in diesem Jahr am Freitag, 26. Juni 2015, gefeiert. Zurückblickend auf die Zeit, als die Treysaer Oberstadt ihre erste Wasserversorgung über eine Wasserleitung bekam, wird unter anderem an Johannes Ruhland erinnert, der der Sage nach im Jahre 1683 den Bau der ersten Wasserleitung auf recht abenteuerliche Weise durchgeführt haben soll. Ab 19 Uhr startet auf dem Treysaer Marktplatz ein buntes Unterhaltungsprogramm, welches traditionell von Vereinen, Schulen und engagierten Mitbürgern gestaltet wird.

Johannismann berichtet
Extra zum Johannisfest wird der Johannismann seinen Platz auf dem Brunnen verlassen und auf der Bühne zu den Besuchern sprechen. Christian Jatzko alias Treeser Johannismann, der sicher vielen aus den Prunksitzungen des Treysaer Karnevals bekannt sein dürfte, wird die Geschehnisse in der Stadt kritisch und humorvoll beleuchten. Weiterhin sind diesmal die Eckhard-Vonholdt-Schule, das Tanzcentrum Contrust & Lifestyle, der Männerchor der Liedertafel sowie die Kinder aus Tschernobyl mit im Programm. Erster Stadtrat Schwierzeck und Moderator Dr. Jakobsen beteiligen sich mit geschichtlichem und Geschichten. Traditionsgemäß beginnt das Fest mit dem Läuten der Glocken im „Buttermilchtum“ der Totenkirche und endet mit dem Schlusslied „Kein schöner Land“, welches von Chor und Besuchern gemeinsam gesungen wird.

Romeo G.- live
Anschließend steht Romeo G. beim Dämmerschoppen auf der Marktplatzbühne. Der Sänger & Entertainer mit der charismatischen Stimme und internationalem Flair präsentiert sich mit internationalen Hits, Oldies, deutschem Schlager und eigenen Songs. So zählen bekannte Hits von Frank Sinatra, Tom Jones, Peter Maffay, Roland Kaiser, Udo Jürgens, Elvis und vielen anderen zu seinem Reporteure. Romeo G. freut sich sehr auf seinen Auftritt beim Johannisfest und verspricht, das Publikum mit seiner sympathischen Art mitzureisen.

Für das leibliche Wohl wird durch Team der Gaststätte Markteck bestens gesorgt. Die Stadt Schwalmstadt als Veranstalter freut sich über viele Besucher. Der Eintritt ist frei. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB