Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

BVB-Freunde veranstalteten Fanclub-Turnier

Ganz besonders stolz waren die Ausrichter, dass ihrer Einladung eine Gruppe ortsansässiger Flüchtlinge unter anderem aus der Kriegs- und Krisenregion Syrien gefolgt waren. Foto: nhAsterode. „Kein Bier für Rassisten!“- so lautete das diesjährige Motto des Fanclub-Turniers, welches die BVB-Freunde Schwalm-Knüll am 20. Juni 2015 in Asterode ausrichteten. „Kein Bier für Rassisten!“ ist eine Initiative der BVB | Fan- und Förderabteilung. BVB-Präsident Dr. Reinhard Rauball sagt dazu: „Borussia Dortmund, die BVB | Fan- und Förderabteilung und alle BVB-Fans tragen Verantwortung, bei ausländer- und menschenfeindlichen Parolen nicht wegzuhören, sondern klar Stellung dagegen zu beziehen. Durch diese gemeinsame Aktion, die rechtem Gedankengut nicht nur plakativ sondern auch inhaltlich entgegen tritt, verdeutlicht die BVB-Familie einmal mehr ihre klare Haltung: für Toleranz und einen bunten BVB, gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.“

Dieses Motto wurde durch eigens angefertigte Bierdeckel sichtbar untermalt. Wie im Jahr zuvor luden die BVB Freunde Schwalm-Knüll zum Fußball-Kleinfeldturnier ein. Zu Beginn begrüßte der am Vorabend neu gewählte 1. Vorsitzende des Schwälmer BVB-Fanclubs, Lars Kern, die zehn angereisten Teams.

Ganz besonders stolz waren die Ausrichter, dass ihrer Einladung eine Gruppe ortsansässiger Flüchtlinge unter anderem aus der Kriegs- und Krisenregion Syrien gefolgt waren.

BVB Freunde Schwalm-Knüll veranstalteten Fanclub-Turnier. Foto: nhDer scheidende Vorsitzende Markus März bedankte sich mit den Worten: „Vielleicht sollten wir über Integration statt Isolation nachdenken“ und setzte damit ein deutliches Zeichen gegen Gewalt und Diskriminierung.

Das Turnier selbst war fußballerisch auf einem hohem Niveau, wobei der Spaß und das Miteinander natürlich im Vordergrund standen. Am Ende kam es zu einem spannenden Finale zwischen dem Bayern München Fanclub „Meistersterne“ aus Görzhain gegen die BVB Freunde Schwalm-Knüll kam. Hier setzten sich die BVB-Kicker in einem rassigen Duell etwas glücklich aber letztendlich verdient mit 1:0 durch.

Die BVB Freunde Schwalm-Knüll bedankten sich bei allen Teilnehmern, Unterstützern und Helfern für die rundum gelungene Veranstaltung und kündigten an, im kommenden Jahr das Turnier in bewährter Art und Weise ausrichten zu wollen.

Weitere Informationen  unter http://bvb-freunde-schwalm-knuell.npage.de/de. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com