Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

cleverheads: Empfehlungsportal für kluge Köpfe

Hinten von links: Michael Schubert (Agentur für Arbeit Kassel), Jürgen Müller (Bildungszentrum) und Susanne Asel (Wirtschaftsförderung Schwalm-Eder). Vorn von links: Achim Schnyder (Unternehmerverband), Anna Blum (Wirtschaftsförderung Waldeck-Frankenberg), Michaela Theiß (Osborn International), Nina Hoffmann (WIKUS Sägenfabrik), Sebastian Tischler (Regionalmanagement Nordhessen) und Holger Schach (Regionalmanagement Nordhessen). Foto: Regionalmanagement NordhessenNordhessen. Gute Mitarbeiter in Nordhessen zu halten oder sie für die Region zu gewinnen: Das ist das Ziel von „cleverheads-Nordhessen“. Die Regionalmanagement Nordhessen GmbH und die nordhessischen Wirtschaftsförderer eröffnen damit Unternehmen die Möglichkeit, ihre zweit- oder drittplatzierten Bewerber im Internet weiterzuempfehlen.

„cleverheads“ ist eine innovative und webbasierte Recruiting-Plattform, die für Unternehmen und für Jobsuchende vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und Vorteile bietet. Denn sowohl Unternehmen als auch Universitäten, Hochschulen, Schulen und Bildungsträger können über die neue Plattform Empfehlungen aussprechen. So können zum Beispiel bewährte Mitarbeiter, die betriebsbedingt aus Unternehmen ausscheiden müssen, über „cleverheads“ empfohlen werden und über diesen Weg in ihrer Heimatregion eine neue Aufgabe finden.

Hochschulabsolventen und junge Talente können durch die Empfehlung und Kooperationen mit Bildungsträgern in der Region gehalten werden. Rückkehrer/-innen können berufliche Perspektiven in ihrer alten Heimat aufgezeigt werden. Nicht zuletzt bietet das System Chancen für Lebens- oder Ehepartner von neuen oder potentiellen neuen Mitarbeitern. Denn oftmals ziehen zum Beispiel auswärtige Fachkräfte ihre Bewerbung in letzter Sekunde zurück, weil ihre Partner Probleme bei der Jobsuche in der neuen  Umgebung befürchten.

Durch Weiterempfehlung erhalten all diese Fachkräfte und Absolventen die Chance, sich bei den teilnehmenden Unternehmen in Nordhessen völlig kostenfrei zu präsentieren. „Jede Fachkraft, die in der Region bleibt und hier einen Job findet, stärkt die Wirtschaftskraft Nordhessens“, sagt Regionalmanager Holger Schach.

Einen Bewerber zu empfehlen dauert nur 45 Sekunden. Übersichtliche Bewerberlisten und eine gute Suchfunktion reduzieren den Verwaltungsaufwand und sorgen für effizientes Arbeiten mit der Plattform. Weitere Informationen zur Funktionsweise und Teilnahme gibt es unter www.die-lage-ist-gut.de oder unter www.cleverheads-nordhessen.de.

Zum Hintergrund:
Die Funktionsweise ist schnell und einfach erklärt: Unternehmen registrieren sich online. Die webbasierte Plattform ist auch für mobile Endgeräte optimiert. Ein registriertes Unternehmen oder Bildungspartner kann einen gut geeigneten Bewerber zu „cleverheads“ – Nordhessen einladen. Der Bewerber kann die Einladung annehmen, muss aber nicht.

Hat er Interesse, stellt er seine Daten selbst ein. Das Unternehmen gibt lediglich einen Empfehlungstext ein. Die übrigen registrierten Unternehmen können auf das Bewerberprofil zugreifen, sofern der Bewerber es zulässt. Er kann entscheiden, für welche Firmen er sichtbar sein möchte. Ist der Bewerber für ein Unternehmen interessant, so kann es ihn direkt über die Plattform kontaktieren. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen