Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Drei Einbrüche in Gebäude in der Paul-Frankfurth-Straße

Morschen-Altmorschen. Zwischen Freitag, 3. Juli 2015, 16.45 Uhr, und Samstag, 4. Juli 2015, 9.30 Uhr, brachen unbekannte Täter in drei Gebäude in der Paul-Frankfurth-Straße ein und verursachten einen hohen Sachschaden. 6.000 Euro Sachschaden entstanden bei dem Einbruch in die Gemeindeverwaltung am 4. Juli 2015 um 03.30 Uhr. Die Täter hatten fünf  Türen und ein Fenster aufgebrochen, eine Zwischentür wurde beschädigt. Ob und was entwendet wurde steht zurzeit nicht fest.

Beim einem Einbruch in die Kindertagesstätte in der Zeit vom Freitag, 3. Juli 2015, 16.45 Uhr, bis Samstag, 4. Juli 2015, 5.45 Uhr erbeuteten die Täter zwei Notebooks und Bargeld im Gesamtwert von 1.200 Euro. Die Täter versuchten zuerst erfolglos das Glas der Eingangstür mit einem Stein einzuwerfen, anschließend steigen sie eine Außentreppe hinauf und warfen dort eine Fensterscheibe ein. Durch die Öffnung konnten sie eine Tür entriegeln und gelangten in das Gebäude. Aus einem Büro entwendeten sie einen  geringen Bargeldbetrag, ein Acer Aspire Notebook sowie ein Asus-Notebook. Der entstandene Sachschaden beträgt 1.500 Euro.

500 Euro Sachschaden entstanden bei dem Versuch, zwischen Freitag, 3. Juli 2015, 18 Uhr, und Samstag, 4. Juli 2015, 9.30 Uhr, in einen Friseursalon einzubrechen. Die Täter versuchten erfolglos die Eingangstür aufzubrechen. Die Tür wurde bei dem Versuch beschädigt, hielt jedoch stand. Die Täter flüchteten ohne Beute vom Tatort.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, Telefon (05661) 70890. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com