Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lkw brennt auf A 7 zwischen Kassel-Süd und Guxhagen

Guxhagen. Mehrere Verkehrsteilnehmer informierten gegen kurz nach 13.30 Uhr die Leitstelle der Kasseler Polizei über den Notruf 110 und berichteten von einem Brand eines auf dem Seitenstreifen stehenden Lkw. Wie die an der Brandstelle eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichteten, ist neben dem Lkw auch die Böschung am Fahrbahnrand in Brand geraten. Der Lkw und der großflächige Brand der Böschung ist bereits von der Feuerwehr gelöscht worden. Den Beamten zufolge bekämpft die Feuerwehr jedoch immer wieder Glutnester, die sich in der 20-Tonnen-Ladung Milchpulverpakete bilden.

Der Fahrer, ein 56 Jahre alter Berufskraftfahrer aus Tschechien, war mit seinem Lkw auf der A 7 in Richtung Süden unterwegs. Am Autobahndreieck Kassel-Süd bemerkte er die Flammen, die bereits die Ladung erreicht hatten, und hielt mit seinem 40-Tonnen-Gespann auf dem Seitenstreifen der Autobahn. Die Beamten gehen derzeit von einem technischen Defekt aus. Möglicherweise sind die Bremsen überhitzt gewesen und haben die Reifen in Brand gesetzt. Die genaue Ursache konnte bislang noch nicht eindeutig geklärt werden. Der 56-jährige Fahrer blieb dabei unverletzt.

Die Autobahn bleibt in diesem Streckenabschnitt voraussichtlich bis in die Abendstunden voll gesperrt. Die Ladung wird zunächst auseinandergezogen, um abschließend abgelöscht zu werden. Anschließend, wenn Lkw und Ladung geborgen sind, wird die Fahrbahn kontrolliert, ob sie in Folge der Hitze beschädigt wurde. Erst danach kann die Fahrbahn ganz oder teilweise für den Verkehr freigegeben werden. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com