Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

„Mein Tor war Kunst!“

Fußballer der Hermann-Schuchard-Schule beim Hessischen Familientag

Fußballer der Hermann-Schuchard-Schule beim Hessischen Familientag. Foto: nhAlsfeld/Schwalmstadt-Treysa. „Mein Tor war Kunst!“ – dieses Zitat von Pascal, Schüler der Hermann-Schuchard-Schule (HSS) der Hephata Diakonie, kann stellvertretend für den Auftritt der Schülerinnen und Schüler der Fußball-AG der HSS beim Hessischen Familientag in Alsfeld am vergangenen Wochenende stehen. Die Kickerinnen und Kicker der HSS trugen in gemischten Mannschaften  mit Spielern der C-Junioren des JFV Alsfeld-Bechtelsberg ein Fußballspiel zur Einweihung des Lindensportplatzes in Alsfeld aus.

Den inklusiven Charakter der Veranstaltung unterstrichen sowohl die Mannschaftszusammensetzungen – je vier Schülerinnen und Schüler der HSS und je sieben Junioren des JFV bildeten ein Team – als auch die zahlreichen positiven Aspekte im Verlauf des Spiels. Das Zusammenspiel in den Mannschaften klappte von Beginn an gut und es gab zahlreiche Tore auf beiden Seiten. Aber vor allem bestach das sportlich ansprechende und faire Miteinander aller Mit- und Gegenspieler mit einer mehr als respektablen Leistung über die gesamte Spielzeit.

So kam es, dass Pascal gegen Ende der 1. Halbzeit einen weiten Pass erlaufen und gerade noch auf der gegnerischen Torauslinie stoppen konnte. Anschließend schloss er die Aktion mit einem Drehschuss im Fallen, flach durch die Beine des gegnerischen Torwarts, ab. Seinen nachfolgenden Torjubel führte Pascal im 50-Meter-Sprint aus und landete in den Armen seiner Mitspieler, die sich allesamt mit ihm freuten. Torfreude und Emotionen pur, wie man sie sich auch gerne für reguläre Ligaspiele wünscht.

Nicht nur für Pascal, sondern für alle eingesetzten Spielerinnen und Spieler war das Match ein tolles Erlebnis, bei dem das eigentliche Spielergebnis untergeordnet blieb. Pascals Einschätzung, sein Tor wäre Kunst, wurde übrigens von beiden Trainerteams und den beteiligten Spielerinnen und Spielern uneingeschränkt geteilt! (Thomas Hüsken)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen