Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SPD: freie Sicht auf Fuldaufer und Bartenwetzer-Brücke

Melsungen. Im Rahmen der monatlichen Klausurtagungen der der gesamten Stadtpartei hat die SPD in der letzten Woche einen Stadtrundgang gemacht, um einige aktuelle Themen und Projekte vor Ort zu inspizieren. Dabei fielen beim Start an der Bartenwetzer-Brücke die hohen Weiden an der Brücke und am Ufer auf. Die SPD erwartet daher seitens Stadt beziehungsweise Wasser- und Schifffahrtsamt Abhilfe und wird in der nächsten Sitzung des Stadtparlaments folgende Anfrage an den Magistrat richten:

„Bei der Planung Fuldaufer in Richtung flussabwärts rechts, wäre es schön, die am Ufer stehenden Weiden einzukürzen. Ebenso versperren die Weiden, die unterhalb der Brückenbögen stehen, die Sicht auf die Fulda. Unsere Frage: Hat der Magistrat bereits Kontakt zum Wasser- und Schifffahrtsamt aufgenommen, damit auch diese Weiden mindestens um die Hälfte eingekürzt werden können. Für Weiden ist ein Rückschnitt kein Problem und die schöne Sicht auf die Fulda wäre wieder frei.“ (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com