Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

21-Jähriger stirbt an Haltestelle Bartenwetzerbrücke

Melsungen. Zu einem tragischen Unfall kam es in der Nacht zu Sonntag gegen 1.30 Uhr an der Bahnhaltestelle „Bartenwetzerbrücke“. Hierbei kam ein 21-jähriger Mann aus Melsungen ums Leben. Zur Unfallzeit befuhr ein Güterzug, der von einem 41-jährigen Lokführer aus Berlin gesteuert wurde, die Bahnstrecke in Fahrtrichtung Kassel. Kurz vor Erreichen der Haltestelle „Bartenwetzerbrücke“ erkannte der Lokführer eine unmittelbar an der Bahnsteigkante sitzende Person. Der Kopf der Person war dabei in Richtung der Gleise geneigt. Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung wurde die Person erfasst und auf den Bahnsteig zurückgeschleudert. Der junge Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen. Nach Ermittlungen der Kriminalpolizei Homberg wollte der Mann am Bahnsteig auf den ersten Zug warten, um nach Hause zu fahren. Dabei war er offenbar eingeschlafen und so nicht in der Lage, den herannahenden Zug wahrzunehmen. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com