Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Spielemobil der Stadt Felsberg „reloaded“

Tobias Mohr, Philipp Schneider, Luna Zinke, Leonie Klapp, Myra Hördt und Emma Zinke. Foto: nhFelsberg. „Es war toll, das Spielemobil auch für andere Jugendliche und Kinder zu gestalten“, sagte Luna Zinke, die sich als eine von mehreren Schülerinnen und Schülern der Drei-Burgen-Schule  an der Neugestaltung des Spielemobils der Stadt Felsberg beteiligte. Bei der Neugestaltung des Raums der Klasse M7c  hatten ein Teil der Lerngruppe  mit ihrem Klassenlehrer Johannes Heinzeroth auch dem Spielemobil der Gemeinde einen neuen Anstrich verliehen.

Im Rahmen eines Förderprojektes der Industrie- und Handelskammer, welche gezielt berufsvorbereitende Projekte  sponsert, bekamen die Schülerinnen und Schüler nicht nur finanzielle Unterstützung zur Gestaltung des Klassenraumes, sondern konnten auch der Bitte von Ditmar Platz und Gabriele Zinke, den Verwaltern des Spielemobils nachkommen, dieses neu zu gestalten.

Luna Zinke, Myra Hördt, Dominik Diel und Nico Döring bei Malerarbeiten am Spielemobil. Foto: nhBei dem Spielemobil handelt es sich um einen transportablen Anhänger, der mit vielen Outdoor- Spielmöglichkeiten von der Stadt Felsberg bestückt wurde und zu festlichen Anlässen von Vereinen, Gemeinden und auch Privatpersonen gemietet werden kann.  „Es ist immer wieder erfreulich zu sehen, dass sich Schülerinnen und Schüler auch für andere Jugendliche innerhalb der Gemeinde engagieren und ihren Beitrag leisten“ sagte Verwalter Platz.

 



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com