Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bilderschwatz – Talk mit Kunst im Schloßgarten

27. August 2015, 19 Uhr, Schloßgarten der Familie von Schwertzell zu Willingshausen

 „Bilderschwatz – Talk mit Kunst“ in Willingshausen. Foto: nhWillingshausen. Jetzt schon zum siebzehnten Mal findet der „Bilderschwatz – Talk mit Kunst“ in Willingshausen statt. Die Patenschaft hat diesmal der „Tourismusservice Rotkäppchenland e. V.“ aus Schwalmstadt übernommen. Dies ist insofern eine Premiere, da zum erstenmal ein Nicht-Willingshäuser Verein die Patenschaft übernommen hat.

Als Dozenten für den 17. Bilderschwatz konnte Frau Becker-Dippel Dr. Bernhard Lauer von der Brüder Grimm-Gesellschaft gewinnen. Herr Dr. Lauer, Geschäftsführer der Brüder Grimm-Gesellschaft, ist ein ausgezeichneter Kenner der Brüder Grimm, deren Wirken und ihrer Biografien. So ist Dr. Lauer mehr als prädestiniert, den Malerbruder Ludwig Emil Grimm vorzustellen und eines seiner Werke vorzustellen. Auch die Veranstalter selbst sind schon mehr als gespannt auf den Vortrag.

Dankenswerter Weise stellt Dominic von Schwertzell zu Willingshausen seinen Schloßgarten zur Verfügung, so dass der 17. Bilderschwatz sozusagen an „Originalschauplätzen“ stattfindet. War es doch das Willingshäuser Schloß, wo die Willingshäuser Malerkolonie durch die Begegnung zwischen Gerhardt von Reutern und Ludwig Emil Grimm 1824 ihren Anfang nahm.

Alle Interessierten sind herzlich zu einem spannenden und entspannenden Abend in wohltuendem Ambiente und lockerer Atmosphäre eingeladen. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB