Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Forschergeist 2016: Bundesweiter Kita-Wettbewerb

„Haus der kleinen Forscher“. Foto: Stiftung „Haus der kleinen Forscher“/Christoph WehrerHessen. „Kann man Knöpfe stapeln?“ „Haben Hühner Zähne?“ „Wie kommt Wasser in die Wolke?“ Diese Fragen von Kindern gaben vor zwei Jahren den Anstoß für herausragende Projekte, die beim Kita-Wettbewerb „Forschergeist 2014“ ausgezeichnet wurden. Am 15. Oktober 2015 starten die Deutsche Telekom Stiftung und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ die nächste Runde: Erzieherinnen und Erzieher bundesweit sind dazu aufgerufen, sich mit Projektarbeiten zu bewerben, in denen sie gemeinsam mit Kindern deren Fragen aus den Bereichen Natur, Mathematik und Technik erforscht haben.

Ab dem 15. Oktober 2015 können sich alle Kitas bundesweit mit ihren Projekten aus den Bereichen Naturwissenschaften, Technik und Mathematik um den „Forschergeist 2016“ bewerben. Im Vordergrund steht dabei der Geist des  Forschens – also die Begeisterung der Kinder, Phänomenen und Fragen auf den Grund zu gehen.

Gesucht wird das beste Projekt aus jedem Bundesland. Aus den Landessiegern wählt die Jury, bestehend aus Experten aus Wissenschaft, Praxis und Gesellschaft, dann fünf  Bundessieger aus. Die Landessieger erhalten ein Preisgeld zur Förderung der naturwissenschaftlichen, mathematischen oder technischen Bildungsarbeit in der Kita in Höhe von jeweils 2.000 Euro, die Bundessieger zusätzlich 3.000 Euro.

Alle Kindergärten und Kindertagesstätten, in denen projektbezogen geforscht wurde, können sich bis zum 31. Januar 2016 online unter www.forschergeist-wettbewerb.de bewerben. Es sind ausdrücklich auch Bewerbungen von Kitas erwünscht, die kein „Haus der kleinen Forscher“ sind.

Mit dem Wettbewerb „Forschergeist“ würdigen die Deutsche Telekom Stiftung und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ die großartige Arbeit, die Erzieherinnen und Erzieher jeden Tag leisten. Denn ob es nun der gelbe Postkasten war, der Wurm im Apfel oder das Alter der Praktikantin – es sind die alltäglichen Fragen der Kinder, die immer wieder Anstöße für ein spannendes Projekt geben.

Die ausgezeichneten Projekte der Wettbewerbsrunden 2012 und 2014 finden Sie unter: www.forschergeist-wettbewerb.de.

Bei Fragen zum Wettbewerb können sich pädagogische Fachkräfte über die E-Mail-Adresse info@forschergeist-wettbewerb.de an die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ wenden. (red)

 



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen