Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mark Weinmeister: Bürger profitieren vom Investitionsprogramm

Mark Weinmeister. Foto: nhSchwalm-Eder. „Insgesamt 20 Millionen Euro erhält der Schwalm-Eder-Kreis aus dem kommunalen Investitionsprogramm des Landes Hessen“, erklärt der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Mark Weinmeister in seiner Presseerklärung. Die Hessische Landesregierung stellt für ganz Hessen eine Milliarde Euro zur Verfügung. Jede Kommune wird von diesem Landesprogramm mit Mitteln bedacht werden, so dass sichergestellt ist, dass alle Bürgerinnen und Bürger von diesem Investitionsprogramm profitieren werden.

Mit den Fördermitteln sollen die Investitionstätigkeiten, besonders bei den finanziell schwachen Kommunen, ermöglicht werden. Es ist weiterhin vorgesehen, die Schaffung von günstigem Wohnraum zu unterstützen, in dem finanziell schwache Familien einziehen können, in dem aber Flüchtlinge untergebracht werden können.
In vielen hessischen Krankenhäusern ist ein Investitionsstau zu verzeichnen. Mit Hilfe des Kommunalen Investitionsprogrammes, soll auch hier Abhilfe geschaffen werden.

„Mit der Vielzahl an Maßnahmen, die mit dem Kommunalen Investitionsprogramm gefördert werden können, profitieren die Bürger und die Kommunen in direkter und unkomplizierter Weise. Investitionen in die Zukunft sichern Arbeitsplätze und tragen vor allem bei uns im ländlichen Raum zu einer nochmaligen Steigerung der Lebensqualität bei“, so Mark Weinmeister in seiner Presseerklärung. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com