Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Baustart am Windpark „Die Gleiche“

Projektpartner beginnen mit Rodungsarbeiten und gründen in Kürze eigenständige Gesellschaft

Ottrau/Schrecksbach. Baubeginn des Windparks „Die Gleiche“: Nachdem die EAM-Tochtergesellschaft EAM Natur GmbH vor wenigen Wochen die Baugenehmigung erhalten hatte, haben heute die Vorbereitungsarbeiten zur Errichtung von sechs Windkraftanlagen zwischen Immichenhain und Schrecksbach im Schwalm-Eder-Kreis begonnen. Die Genehmigung beinhaltet den sofortigen Vollzug und ermöglicht der Energiegenossenschaft Schwalm-Knüll e.G., den beiden Kommunen Ottrau und Schrecksbach sowie der EAM die planmäßige Umsetzung des gemeinschaftlichen Projektes. Zunächst werden die notwendigen Freiflächen zur Errichtung der Anlagen geschaffen. Zeitgleich laufen bereits die Vorbereitungen für die anschließenden Bauschritte. Die in der Baugenehmigung enthaltene Regelung, eine ökologische Baubegleitung einzusetzen, stellt dabei sicher, dass alle naturschutzrechtlichen Auflagen bei der Errichtung des Windparks erfüllt werden.

Klagen haben keinen Einfluss auf Recht zum sofortigen Vollzug
Die gegen die Baugenehmigung eingereichten Klagen geben keinen Anlass, die begonnenen Arbeiten einzustellen. Bisher bekannte Inhalte der Klagen betreffen Sachverhalte, die bereits während des Genehmigungsverfahrens in den Eingaben, Gutachten und Stellungnahmen der Stadt Alsfeld und weiterer Kläger an das Regierungspräsidium übermittelt wurden. Bereits während des Verfahrens erhielten die Kläger über einen Rechtsanwalt Akteneinsicht. Die Projektpartner gehen daher davon aus, dass die Genehmigungsbehörde die strittigen Punkte intensiv und sorgfältig geprüft hat, bevor sie die Baugenehmigung erteilte. Auf das Recht zum sofortigen Vollzug haben die Klagen bislang keinerlei Auswirkung.

Die relativ späte Erteilung der Genehmigung hat Änderungen in der Vorgehensweise erforderlich gemacht. Damit die Baumaßnahmen planmäßig fortgeführt werden, wird die EAM Natur über die in Kürze gegründete Windpark Die Gleiche GmbH weiter in Vorleistung gehen und sich nicht ausschließlich auf die bisherige Projektierung konzentrieren. Zugleich wird die Energiegenossenschaft alle notwendigen Vorbereitungen treffen, um die Bürgerbeteiligung im kommenden Jahr umzusetzen. Wer noch Mitglied werden möchte, findet das Beitrittsformular auf der Internetseite der Genossenschaft unter www.schwalm-knuell-energie.de. Mitglieder werden zum weiteren Verlauf des Projekts auf direktem Weg informiert.

Auch die beiden Gemeinden Ottrau und Schrecksbach haben durch die Änderungen in der Vorgehensweise keinen Zeitdruck und können ihrerseits alle notwendigen Schritte für die geplante Beteiligung sorgfältig vorbereiten. Zudem wird derzeit eine eigene Internetseite aufgebaut, auf der zukünftig ebenfalls Informationen zum Windpark Die Gleiche zur Verfügung gestellt werden sollen. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com