Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bad Liebensteiner und Melsunger wanderten gemeinsam

Die Wandergruppe im Wald bei Eisenach. Foto: nhMelsungen. Das herrliche Herbstwetter der letzten Wochen nutzten kürzlich Wanderer aus den Partnerstädten Melsungen und Bad Liebenstein zu einer gemeinsamen Tour. Seit zwanzig Jahren gehört diese jährliche gemeinsame Wanderung zu den wesentlichen Eckpfeilern der nun schon 25-jährigen Partnerschaft. In diesem Jahr hatten die Bad Liebensteiner Freunde in die Nähe von Eisenach eingeladen. 37 Wanderer aus Melsungen waren der Einladung gefolgt.

Vom Startort „Hohe Sonne“ bot sich den Teilnehmern ein herrlicher Blick auf die Wartburg im Sonnenschein. Zunächst führte die Wanderung ein Stück auf dem Rennsteig zum Aussichtspunkt Drachenstein mit Blick über die Täler und Wälder des Thüringer Waldes.  Durch die wildromantische Landgrafenschlucht gelangten die insgesamt 60 Teilnehmer zur Sängerwiese. Dort überraschten die Gastgeber mit einem deftigen Imbiss.

Die Drachenschlucht misst an der schmalsten Stelle gerade mal 64 Zentimeter. Foto: nhDas absolute Highlight sollte aber noch kommen. Der Rückweg zur Hohen Sonne führte durch die Drachenschlucht, ein geologisches Naturdenkmal mit einer 198 Meter langen Klamm. Diese Felsformation mit engen Einschnitten, an der engsten Stelle nur 64 Zentimeter breit, wurde durch Schmelzwasser am Ende der letzten Eiszeit gebildet. Es ist etwas beklemmend über den mit Eisengittern abgedeckte Bachlauf mit Strudelnischen und durch die mit viel Moos und Farnen bewachsenen, steilaufragenden Felsen zu wandern.

Zum Abschluss dieser fünfstündigen Rundwanderung dankte Melsungens Städtebeauftragte für Bad Liebenstein, Reinhild Vogt, für die Gastfreundschaft und die vielen Informationen, die Wanderführer Rudi Eckhardt vermittelt hatte. Im nächsten Jahr sind die Bad Liebensteiner in Melsungen zu Gast. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com