Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wohnhausbrand: Ermittlungen zur Brandursache laufen

Gudensberg. Am Montag, 19. Oktober, 19.45 Uhr, brannte in der Gudensberger Innenstadt ein Wohnhaus vollständig nieder (wir berichteten). In der Mittagszeit sind heute die Brandermittler des Hessischen Landeskriminalamtes am Brandort eingetroffen und haben ihre Arbeit gemeinsam mit der Homberger Kriminalpolizei aufgenommen. Mit Hilfe des Technischen Hilfswerkes und der Feuerwehr wird nun der  Brandschutt des eingestürzten Gebäudeteiles abgetragen, um weitere Untersuchungen und die Brandursachenforschung zu ermöglichen. Auf Grund der Einsturzgefahr mit zeitaufwendigen Räumarbeiten, ist ein Ermittlungsergebnis noch nicht absehbar. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen der Polizei keine Hinweise auf eine fremdenfeindliche Straftat vor. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com