Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ausbildungsabsolventen von B. Braun als Beste geehrt

Bestenehrung der IHK Kassel-Marburg im Hotel Reiss in Kassel: Sarah Wiegand; Felicitas Groll; Jacqueline Felmeden; Michele Perez Rivas; Philip Klein; Marc Eberwein; Laura Klipp; Philipp Deist; Kevin Heinrich; Celina Thalemann (Hauptamtliche Ausbilderin für Industriekaufleute und Bachelor of Arts Business Administration) (v.l.); Nicht anwesend: Fabian Ruch; Jonas Bolz. Foto: nhKassel/Melsungen. 16 Ausbildungsabsolventen der B. Braun Melsungnen AG sind am Donnerstag, 5. November, als Beste des IHK-Bezirks Kassel-Marburg geehrt worden: Außenhandelskaufmann Marc Eberwein, die Maschinen- und Anlagenführer Christopher Rudolph und Julian Steinwitz, die Industriemechaniker Sebastian Ide, Michael Jäger und Maximilian Körber sowie die Industriekaufleute Jonas Bolz, Philipp Deist, Jacqueline Felmeden, Felicitas Groll, Kevin Heinrich, Philip Klein, Laura Klipp, Michele Perez Rivas, Fabian Ruch und Sarah Wiegand.

Ihnen allen gratulierte der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg, Prof. Dr. Martin Viessmann, im Rahmen einer Feierstunde im Hotel Reiss in Kassel.

Industriekaufmann Philip Klein gehört nicht nur zu den Besten im IHK-Bezirk Kassel-Marburg, sondern auch zu den 23 Landesbesten in Hessen, und freut sich sehr über diese Ehrung. „Ich habe gar nicht damit gerechnet“, sagt er. An der Berufsschule habe es aber sehr gute Möglichkeiten gegeben, die Inhalte zu vertiefen. „Auch das Team in meiner Abteilung bei B. Braun hat mich super bei der Vorbereitung meines Prüfungsprojektes unterstützt.“ Schon während seiner Ausbildung hatte der Absolvent begonnen, berufsbegleitend Business Administration an der Berufsakademie in Kassel zu studieren. Das Studium will er jetzt erst einmal im kommenden Jahr abschließen.

Kay-Henric Engel, Ausbildungsleiter bei B. Braun, gratuliert allen Absolventen und Absolventinnen und wünscht alles Gute für den weiteren beruflichen Werdegang. „Ich freue mich sehr über das beeindruckende Ergebnis und danke allen Ausbilderinnen und Ausbildern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben“, so Engel.

In diesem Jahr nahmen erstmals 211 Einser-Absolventen an der Bestenehrung der IHK Kassel-Marburg teil. 23 davon zählen zu den Landesbesten in Hessen. Sie kommen aus insgesamt 17 Ausbildungsbetrieben. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com