Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Grüne Schwalm-Eder laden zur Lesung ein

Freitag, 27. November, 19 Uhr, Museum der Schwalm

Ute Scheub. Foto: nhSchwalmstadt-Ziegenhain. Endliche Ressourcen und der bewusste Umgang mit ihnen, die Fokussierung auf das Gemeinwohl sind Fragen, die von den Grünen im Schwalm-Eder immer wieder thematisiert werden. Themen, die Autorin Ute Scheub auch in ihrem Buch Glücksökonomie zur Sprache bringt. Viele Menschen auf der ganzen Welt verspüren keine Lust mehr auf Konkurrenz, Einzelkämpfertum, Hierarchie, Ausbeutung und Ressourcenzerstörung. Sie haben sich aufgemacht, einen neuen Weg zwischen Markt und Staat zu gehen, haben Betriebe, Projekte und Initiativen begründet, die nicht mehr auf Geldlogik, sondern auf Glückslogik basieren.

Sie experimentieren mit vielfältigen Formen der Zusammenarbeit und des dezentralen Wirtschaftens. Kooperieren, Teilen, das Gemeinwohl fördern, von Gleich zu Gleich miteinander umgehen, sich für andere einsetzen, sich in intakter Natur bewegen – das sind zentrale Essenzen für Zufriedenheit und Sinnstiftung im eigenen Leben, wie die internationale Glücksforschung bestätigt. Das Internet stärkt die lokale Vernetzung und schafft neue Umgangsformen, die zwischen dörflichem Zusammenhalt und urbaner Freiheit angesiedelt sind. Teilen, tauschen und gemeinsam nutzen spart außerdem Ressourcen. Diese neue Ökonomie greift die alte nicht frontal an, sondern wuchert fröhlich in sie hinein und gewinnt – von vielen unbemerkt – immer mehr Raum. Ein Epochenbruch kündigt sich an: eine ganz neue Wirtschaftsform, die Glücksökonomie.

Die Autorin Ute Scheub ist taz-Gründerin, seit 1997 freie Journalistin, Publizistin und Aktivistin, hat inzwischen 15 Bücher veröffentlicht und lebt in Berlin.

Die Grünen Schwalm-Eder laden alle Interessierten recht herzlich ein. Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB