Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Konrad Stelzenbach neuer Polizeipräsident

Der zum Polizeipräsidenten berufenen Konrad Stelzenbach. Foto: Polizeipräsidium Nordhessen/obsNordhessen. Konrad Stelzenbach ist im Rahmen der gestrigen Kabinettsitzung der Hessischen Landesregierung zum neuen Polizeipräsidenten in Nordhessen berufen worden. Der 57-Jährige, der seit März dieses Jahres das Amt als Vizepräsident im Polizeipräsidium Nordhessen bekleidet, tritt damit die Nachfolge von Eckhard Sauer an, der zum 30. Juni dieses Jahres aus seinem Amt ausgeschieden war. Ein Termin, bei dem Konrad Stelzenbach vom Hessischen Innenminister Peter Beuth offiziell in sein Amt eingeführt wird, befindet sich in der Vorbereitung.

Konrad Stelzenbach, der aus Mittelhessen stammt, begann seine polizeiliche Laufbahn 1976 beim Hessischen Landeskriminalamt in Wiesbaden. Nach dem erfolgreichen Studium an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster-Hiltrup trat er 1994 das erste Führungsamt im höheren Dienst der Hessischen Polizei zunächst als stellvertretender Leiter der Abteilung 1 an der heutigen Polizeiakademie Hessen in Wiesbaden an. Nach Stationen beim damaligen PP Gießen, der II. Abteilung der Hessischen Bereitschaftspolizei in Lich und den Polizeipräsidien Südhessen und Frankfurt übernahm Konrad Stelzenbach im Juni 2005 die Leitung der RKI Marburg-Biedenkopf. Während der vorangegangenen Stationen war er in der Zeit von April bis Juni 1998 und Juli 2004 bis Mai 2005 zum Landespolizeipräsidium im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport abgeordnet. Zudem war er von 1994 bis 2004 im Nebenamt als Dozent an der damaligen Verwaltungsfachhochschule in Gießen tätig. Im Dezember 2006 übernahm Konrad Stelzenbach die Leitung der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf. Von 2012 bis 2015 arbeitete der 57-Jährige als Referent im Innenministerium und ist seit März dieses Jahres als Polizeivizepräsident in Nordhessen tätig.

„Den Aufgaben und Herausforderungen, die in der neuen Tätigkeit als Polizeipräsident bei der Leitung eines Polizeipräsidiums, das für 860.000 Menschen in der Region zuständig ist, auf mich zukommen, werde ich mich sehr gerne stellen“, sagt Konrad Stelzenbach. Der 57-Jährige ist verheiratet, Vater zweier erwachsener Kinder und freut sich seit August über sein erstes Enkelkind. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com