Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tabakladen in Treysa überfallen

Schwalmstadt-Treysa. Am Dienstag, 24. November, wurde die 66-jährige Inhaberin eines Tabakladens in Schwalmstadt-Treysa Opfer eines Raubüberfalls. Um 17.58 Uhr betraten zwei maskierte Männer den Tabak- und Lotto-Laden in der Steingasse 2. Ein Täter lief sofort zielgerichtet hinter den Verkaufstresen und brachte die sich zu dieser Zeit alleine im Geschäft befindliche 66-Jährige mit körperlicher Gewalt zu Boden. Der zweite Täter nahm währenddessen die komplette Registrierkasse vom Tresen, klemmt diese unter seinen  Arm und verließ zusammen mit dem anderen Täter das Geschäft durch die Ladentür.

Die 66-Jährige erlitt durch den Überfall diverse Prellungen. Sie gab an, dass die beiden Männer zirka 180 bis 185 Zentimeter groß und schlank waren. Beide trugen dunkle Oberbekleidung sowie dunkle Kopfbedeckungen und hatten sich jeweils mit einem dunklem Schal bis über die Nase maskiert.

Umfangreicher polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ergebnislos. Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder die beiden flüchtigen Täter geben können, werden gebeten, sich unter (06691) 9430 bei der  Polizeistation Schwalmstadt zu melden. Die Ermittlungen führt das zuständige Kommissariat K 10 der Homberger Kripo. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com