Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Buchenhaus unter neuer Leitung

Langjähriger Hausleiter Wolfgang Staus verabschiedet

Betriebsleiterin Kerstin Schwab, Wolfgang Staus, Andrea Kecht und Landrat Winfried Becker (v,l.). Foto: nhSchönau/Schwalm-Eder. Anlässlich eines Besuches des Landrats Winfried Becker und der Betriebsleiterin Kerstin Schwab im Buchenhaus wurde der langjährige Hausleiter Wolfgang Staus in den Ruhestand verabschiedet.  Der Diplom-Sozialarbeiter Wolfgang Staus übernahm die Hausleitung zum 1. Februar 1989 und war damit fast 27 Jahre für die Betriebsabläufe und das Wohl der Gäste verantwortlich. Landrat Becker dankte Wolfgang Staus für den langjährigen Einsatz im Buchenhaus und betonte, dass er in dieser Zeit auch das erforderliche Durchhaltevermögen unter Beweis gestellt habe. Dafür habe er auch die Vorteile eines Arbeitsplatzes einer wunderschönen Urlaubsregion genießen dürfen.

Gleichzeitig wurde die neue Hausleiterin Andrea Kecht begrüßt. Seit Dezember steht das kreiseigene Gästehaus in Schönau am Königssee unter der Leitung der 50-Jährigen Hotelmeisterin. Sie ist im Berchtesgadener Land aufgewachsen und bringt neben ihrer fachlichen Qualifikation beste Ortskenntnisse für die Gästebetreuung mit. Zuletzt war sie Qualitätsmanagementbeauftragte im Christlichen Jugenddorf (CJD) Berchtesgaden.

Das Buchenhaus  – die Jugend- und Freizeiteinrichtung des Kreises – in Schönau am Königssee verfügt über eine Kapazität von 190 Betten und wird hauptsächlich von Schulklassen, Familien, Senioren sowie Gruppen besucht. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com