Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gutachterausschuss: Roland Peter neuer Vorsitzender

Winfried Becker (Landrat des Schwalm-Eder-Kreises), Dr. Hansgerd Terlinden (Präsident des Hessischen Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation), Roland Peter (neuer ehrenamtlicher Vorsitzender des Gutachterausschusses für Immobilienwerte des Schwalm-Eder-Kreises), Michael Schneider (Büroleitung und Controlling) und Klaus-Peter Weis (Leiter der Zentralen Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte Hessen (ZGGH) (v.l.). Foto: nhHomberg. Zum neuen Vorsitzenden des Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich des Schwalm-Eder-Kreises ist Dipl.-Ing. Roland Peter, Abteilungsleiter im Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze) berufen worden. Die dazu notwendige Bestellung nahm auf Vorschlag des Kreisausschusses der Präsident des Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation, Dr. Hansgerd Terlinden im Beisein von Landrat Winfried Becker im Landratsamt in Homberg vor. Roland Peter löst damit den langjährigen Vorsitzenden Gerhard Rohde ab, der dem Ausschuss bis zum Erreichen der Altersgrenze noch als Mitglied und als stellvertretender Vorsitzender zur Verfügung steht.

Bereits seit 1995 als Gutachter tätig, blickt Roland Peter auf eine lange Erfahrung im Bereich der Wertermittlung für Immobilien zurück. Der Ausschuss setzt sich aus erfahrenen Mitgliedern der unterschiedlichsten Fachgebiete der Bewertung, des Bauwesens und der Landwirtschaft zusammen. Auf Antrag werden der Verkehrswert einer Immobilie zum Zwecke des Verkaufs, zur Erbauseinandersetzung oder aus anderen Gründen ermittelt, aber auch Rechte bewertet oder Gutachten über Mieten und Pachten erstellt. Die lokale Verbundenheit und der große Erfahrungsschatz, auf den Roland Peter bei den Mitgliedern seines Ausschusses zurückgreifen kann, garantieren auch künftig die hohe Qualität der Arbeiten.

Die Vorbereitung der Gutachten obliegt der Geschäftsstelle, die beim Amt für Bodenmanagement angesiedelt ist. Hier werden auch die Kaufverträge ausgewertet (für den gesamten Amtsbezirk sind das jährlich mehr als 5.000 Verträge) und die Ergebnisse in einer Kaufpreissammlung dokumentiert. Auskünfte daraus werden in anonymisierter Form gegeben, ebenso sind Informationen über Mieten und die von der Finanzverwaltung verwendeten Vergleichsfaktoren erhältlich. Die Geschäftsstelle ist für weitere vier Gutachterausschüsse zuständig, die im Bereich des Amtes für Bodenmanagement Homberg (Efze) eingerichtet sind. (red)

Die Geschäftsstelle ist wie folgt erreichbar:
Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Immobilienwerte
Hans-Scholl-Straße 6
34 576 Homberg (Efze)
Herr Kirchhoff (05681) 77 04 – 2166
Herr Kassner (05681) 77 04 – 2211
Frau Kindel (056 81) 77 04 – 2165
Gutachterausschuss.schwalm-eder@hvbg.hessen.de



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com