Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ehemaliges Proviantamt wird Notunterkunft

Fritzlar. Nach dem Chinapark in Ziegenhain wird voraussichtlich am Wochenende die Unterbringung der ersten Flüchtlinge im ehemaligen Proviantamt in Fritzlar erfolgen. Wie Landrat Becker mitteilt wurde er über das Hessische Innenministerium informiert, dass in der Nacht von Freitag auf Samstag mit der Zuweisung von Flüchtlingen in den Schwalm-Eder-Kreis zu rechnen ist. Die Flüchtlinge werden über Mannheim direkt in den Schwalm-Eder-Kreis gebracht. Wann sie in Fritzlar eintreffen, ist offen. Die Betreuung wird der Malteser Hilfsdienst übernehmen, so Landrat Becker weiter.

Der Schwalm-Eder-Kreis hatte in den vergangenen Wochen neben dem Chinapark in Schwalmstadt auch das ehemalige Proviantamt in Fritzlar zu einer Notunterkunft hergerichtet, um die Belegung von Schulturnhallen zu vermeiden. Im Chinapark sind derzeit etwa 300 Flüchtlinge untergebracht. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen