Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Neukirchen

Neukirchen. Heute, 7. Januar 2016, gegen 15.50 Uhr, wurde die BFT-Tankstelle in der Kurhessenstraße in Neukirchen von einem unbekannten bewaffneten Täter überfallen. Der männliche Täter, der als jugendlich wirkend beschrieben wird, betrat zur Tatzeit den Verkaufsraum der Tankstelle und bedrohte die allein anwesende 80-jährige Tankstelleninhaberin mit einer kleinen schwarzen Pistole. Er forderte dabei in akzentfreiem Deutsch die Herausgabe des Bargeldes aus der Kasse. Schließlich griff er sich selbst das Scheingeld in noch unbekannter Höhe aus der geöffneten Kassenlade und verstaute die Scheine in den Taschen seiner Kleidung. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Innenstadt.

Zur Beschreibung des unmaskiert und ohne Handschuhe agierenden Täters können folgende Angaben gemacht werden: Zirka 25 Jahre alt, 165 bis 170 Zentimeter groß, schlanke Gestalt, kurze schwarze Haare, auffallend blasses Gesicht, insgesamt mitteleuropäisches Aussehen. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Kapuzenjacke und einer schwarz-grauen Arbeitshose der Marke „Engelbert Strauss“.

Die ermittelnde Kriminalpolizei in Homberg bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer (05681) 774-0. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com