Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wohnhaus brannte in Grebenau

Guxhagen. Am Mittwochabend brach in einem Wohnhaus in der Wochenendhaussiedlung Grebenau ein Brand aus. Der Wohnungsinhaber hatte gegen 13 Uhr seinen Ofen in Betrieb genommen. Gegen 18 Uhr stellte er einen Stromausfall fest und entdeckte einen Feuerschein aus dem Bereich der Holzverkleidung um den Schornstein. Nachdem Löschversuche mit zwei vorrätigen Feuerlöschern nicht zum Erfolg führten, alarmierte er die Feuerwehr.

Bei den Löschversuchen zog er sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu und wurde stationär ins Krankenhaus aufgenommen. Der Brand konnte schnell durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht werden. Der Gebäudeschaden wird auf 80.000 Euro geschätzt. Das Wohnhaus ist nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache steht noch nicht eindeutig fest. Vermutlich hat ein technischer Defekt oder ein defekter Schornstein den Brand verursacht. (ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com