Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SPD Melsungen ehrte langjährige Mitglieder

Thorsten Schäfer-Gümbel, Lothar van Eikels, Ralf Niebeling, MdB Dr. Edgar Franke, Uwe Tomaselli, Evemarie Klein (verdeckt), Dr. Ehrhart Appell, Roland Wex, Olaf Schüssler, Valentin Sinning, Karl-Heinz Dietzel, Albin Schicker, Dr. Renate Mahler-Heckmann und Jan Rauschenberg (vorne v.l.) sowie Erwin Heckmann, Ulrike Hund, MdL Günter Rudolph und Maike Römmling (hinten v.l.). Foto: nh

Melsungen. Am vergangenen Samstag kamen die Mitglieder des SPD-Stadtverbandes Melsungen zusammen um einige hohe Ehrungen verdienter Mitglieder aus dem Bereich des Ortsvereins Kernstadt vorzunehmen. Hierfür war eigens der Hessische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel, kurz „TSG“, nach Melsungen angereist, der sich am Wochenende beim Hessengipfel in Friedewald befand. Schäfer-Gümbel ist nicht nur oberster Sozialdemokrat in Hessen sondern auch Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion und stellvertretender Bundesvorsitzender.

Diese Ehrungen „von ganz oben“ hatten gute Gründe: Immerhin wurden mit Dr. Ehrhart Appell (Ehrenbürgermeister) und Karl-Heinz Dietzel zwei ehemalige Bürgermeister und mit Albin Schicker der aktuelle Stadtverordnetenvorsteher für sagenhafte 50 Jahre aktive Parteimitgliedschaft geehrt. Es gab noch weitere Ehrungen für 50-, 40-, 25- und 10-jährige Mitgliedschaft, welche allesamt von TSG und dem Kernstadt-Vorsitzenden, Olaf Schüssler, vorgenommen wurden. Nicht alle Geehrten waren anwesend.

50 Jahre
Valentin Sinning, Roland Wex und Friedel Wacker (postum)

40 Jahre
Gisela Erler, Bernd Engelhardt und Herbert Giessler

25 Jahre
Lothar van Eikels

10 Jahre
Ulrike Hund, Evemarie Klein, Dr. Renate Mahler-Heckmann, Maike Römmling, Erwin Heckmann, Thomas Korbach, Ralf Niebeling, Kurt Peter und Uwe Tomaselli

Bei den Ehrungen unterstützten außerdem MdB Dr. Edgar Franke, MdL Günter Rudolph, Landrat Winfried Becker, Stadtverbandsvorsitzende Ulrike Hund und deren Stellvertreter Jan Rauschenberg.

In seiner Festrede ging Schäfer-Gümbel auf den Sinn von Ehrungen, die aktuelle Tagespolitik und die zukünftigen Herausforderungen für die Partei und ihre Mitglieder ein. Dabei war natürlich auch die bevorstehende Kommunalwahl ein Thema. Die Begrüßung und Moderation des Abends übernahm Ulrike Hund, ein Grußwort von MdB Franke und das Schlusswort von Jan Rauschenberg rundeten den Abend ab. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com