Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gerüstet für Kita, Jugendhilfe und Co.

22 Frauen und Männer legten an der Hephata-Akademie ihre Prüfungen ab

Dozentin Dorothea Böcher-Burkhart, Nico Schiller, Kathrin Eisel, Melanie Hochfeld, Elena Gellert, Julian Jäckel, Elena Möller, Dozentin Antje Steffens und Akademieleiter Dr. Martin Sander-Gaiser (v.l.). Foto: nhSchwalmstadt-Treysa. Kürzlich schlossen 22 Erzieherinnen und Erzieher an der Hephata-Akademie für soziale Berufe ihre Ausbildungen ab. Nach dreijähriger Ausbildung, inklusive eines Berufspraktikums, können die Absolventinnen und Absolventen nun unter anderem in der Jugendhilfe, Jugendarbeit, Sozialpsychiatrie, Behindertenhilfe und in Kindertagesstätten tätig werden.

Dafür brachten die 22 Frauen und Männer 3.200 Theorie- und 2.380 Praxisstunden hinter sich. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung fanden bereits alle eine Anstellung oder aber entschlossen sich zu einem Studium – Hephata in Schwalmstadt-Treysa ist Studienstandort der Evangelischen Hochschule Darmstadt für den Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit.

Der nächste Kurs der Erzieherausbildung an der Hephata-Akademie für soziale Berufe startet zum neuen Schuljahr ab August 2016. Auch die berufsbegleitende/Teilzeit-Ausbildung zur Erzieherin oder zum Erzieher startet dann. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Nähere Infos: Hephata-Akademie für soziale Berufe, Matthias Epperlein-Trümner, Telefon (06691) 18-1296 und E-Mail: matthias.epperlein-truemner@hephata.de.

Die Absolventen:
Kathrin Eisel (Bebra-Weiterode), Katrin Endejan (Schwalmstadt), Lara Fehl (Gießen), Lena Fröhlich (Schwalmstadt), Elena Gellert (Homberg), Clara-Luisa Hahn (Stadtallendorf), Melanie Hochfeld (Gotha), Julian Jäckel (Holzburg), Stefanie Klippert (Oberaula), Nadja Kurtova (Marbach), Julia Lange (Ottrau), Marius Maus (Amöneburg-Roßdorf), Elena Möller (Ottrau), Marina Nauth (Schwalmstadt), Julia Reinl (Neustadt), Lisa Richhardt (Neukirchen), Tobias Rühl (Alsfeld), Nico Schiller (Frielendorf), Josephin Louisa Scholz (Alsfeld), Katrin Sennholtz (Homberg), Lara Soose (Fritzlar), Angelina Wege (Gilserberg). (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com