Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Demenzsprechstunde am 18. Februar in Melsungen

Melsungen. Das Thema Demenz belastet Betroffene wie auch ihre Angehörigen. Viele Menschen, die einen Demenzkranken betreuen, stoßen schnell auf ihre Grenzen. In der Demenzsprechstunde an jedem dritten Donnerstag im Monat von 17.30 bis 19 Uhr im Dienstleistungszentrum erhält man Hilfe von Birgit Schwalm, einer Trainerin im Bereich Altersdemenz, Erinnerungspflege und Validation. Mit Birgit Schwalm steht eine kompetenter Ansprechpartner zur Seite, die mit einem fachlichen Blick von außen belastende Situationen erkennt und passende Hilfestellungen geben kann. Angehörige können in der Demenzsprechstunde am 18. Februar Fragen klären, Sorgen und Nöte besprechen. Auch Ehrenamtliche, die mit dem Thema Demenz zu tun haben, sind herzlich eingeladen.

Informationen zu diesem Angebot erhält man bei der Seniorenbeauftragten Alina Überdiek unter (05661) 708175 oder im Dienstleistungszentrum 1. OG. (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB