Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Beschäftigung in Industrie weiter auf Rekordniveau

Hessen. Die expansive Beschäftigungspolitik des hessischen Verarbeitenden Gewerbes hält an: Im Jahresdurchschnitt gingen 2015 gut 361.800 Personen einer Tätigkeit im Verarbeitenden Gewerbe nach. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, wurde das hohe Beschäftigungsniveau aus 2014 um 0,4 Prozent übertroffen. In der ersten Jahreshälfte 2015 stieg die Beschäftigung im Vergleich zu den jeweiligen Monaten in 2014 stark an: 0,9 Prozent im Januar, Februar, März und April; 0,7 Prozent im Mai und 0,6 Prozent im Juni.

Im Juli 2015 lag die Beschäftigung von 360.800 Personen um 0,1 Prozent unter dem Vorjahreswert. In der zweiten Jahreshälfte erhöhte sich die Beschäftigung moderater: 0,1 Prozent im August, 0,0 Prozent im September und Oktober sowie 0,2 Prozent im November und 0,1 Prozent im Dezember.

Unter den wirtschaftsstarken Branchen in Hessen waren im Jahr 2015 die Hersteller von Kraftwagen und Kraftwagenteilen die größten Arbeitgeber. Sie beschäftigten im Jahresdurchschnitt knapp 51.200 Personen (14 Prozent). Der Maschinenbau stellte Arbeitsplätze für 39.400 Personen (11 Prozent). Die Chemische Industrie war mit 37.000 Personen (10 Prozent) der drittgrößte Arbeitgeber, gefolgt von den Herstellern für Gummi- und Kunststoffwaren (9 Prozent), den Herstellern von Metallerzeugnissen (8 Prozent) sowie der Pharmaindustrie und den Herstellern für elektrische Ausrüstung (jeweils 6 Prozent).

Alle Zahlen beziehen sich auf Betriebe mit mindestens 50 tätigen Personen. (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com