Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Braund und Weigand werben für Nutzung des Wahlrechts

Voller Saal bei der FDP Morschen

Prof. Dr. h.c. Ludwig Georg Braun bei der FDP Morschen im Bürgersaal. Daneben FDP-Spitzenkandidat Erwin Döhne und der FDP-Kreisvorsitzende Nils Weigand. Foto: Ute Müller-HilgenbergSchwalm-Eder. Auf einer Veranstaltung in Morschen machten FDP-Kreisvorsitzender Nils Weigand sowie der Referent Prof. Dr. h.c. Ludwig Georg Werbung für die Nutzung des Wahlrechts für alle demokratischen Parteien, die es gilt zu unterstützen. Ebenfalls gelte es, die vorhandene Wirtschaft und neue Geschäftsideen zu unterstützen, um Arbeitsplätze zu halten und zu schaffen. Arbeitsplätze seien auch wichtig für die Ansiedlung junger Familien. Alt und Jung könnten sich gerade im ländlichen Raum gegenseitig unterstützen.

Ludwig Georg Braun wies bei seiner freien Rede, der die vielen Zuhöhrer aufmerksam folgten, auf die interkommunale Zusammenarbeit hin, die weiter ausgebaut werden müsse, damit alle Kommunen handlungsfähig bleiben, wie auch auf die Chancen durch die Flüchtlinge, die integriert würden. Bei den abschließenden Fragen der Besuchern waren der Tourismus und seine Vermarktung wie auch FEE ein Thema. (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com