Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Beratungsgespräche am 16. März in der IHK

Fördermöglichkeiten ausschöpfen: Tipps für Unternehmen   

Kassel. Zu kostenfreien individuellen Informationsgesprächen zum Thema „Fördermöglichkeiten ausschöpfen“ laden IHK Hessen innovativ, Enterprise Europe Network (EEN) Hessen, HA Hessen Agentur GmbH (Hessen Modell Projekte) sowie die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WI Bank) am Mittwoch, 16. März, ein. Zwischen 13 und 17 Uhr können Unternehmer noch Gesprächstermine vereinbaren. Die zirka 45-minütigen Einzelberatungen finden in den Räumen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg, Kurfürstenstraße 9 in Kassel, statt. 

Zielgruppe sind Unternehmer, die innovative Ideen realisieren möchten und noch Unterstützung für ihr Vorhaben suchen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Möglichkeiten zur Förderung von mittelständischen Innovationsprojekten durch Programme der EU, des Bundes und durch das Land Hessen. Voraussetzung für die Anmeldung ist ein Orientierungsgespräch per Telefon und/oder eine kurze Projektskizze zum Vorhaben.

Anmeldungen bis Montag, 14. März: Ilga Vis, Enterprise Europe Network Hessen, (0611) 95017-8641, ilga.vis@htai.de. (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB