Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Startklar für den Nordhessencup 2016

17 Vereine hoffen auf mehr als 9.000 Starts

Stimmten sich auf die 31. Saison des Nordhessencups ein: Jochen Miersch, Armin Hast (1. Vorsitzender Nordhessencup e.V.), Björn Hansen (BKK Wirtschaft & Finanzen), Sven Schauenburg (RBS Ingenieure), Jürgen Thomas (Laufladen Kassel), Lars Bergmann (IMMOVATION AG), Rainer Gisselmann (EAM), Fabian Häde (Sonnenei), Olaf Misch (Misch & Wipprecht GmbH), Norbert Paar (Pressewart Nordhessencup e.V.) (v.l.). Foto: nhRotenburg. Zusammen laufen macht Spaß. Unter diesem Motto steht auch der Start in die 31. Auflage des Nordhessencups. 17 eigenständige Volksläufe in der Region bilden dabei erneut die gleichnamige Laufserie mit familiärem Flair. Zum ersten Mal mit dabei ist der TSV Niedermeiser. Seit Gründung der Serie vor 30 Jahren haben sich mehr als 15.500 Läuferinnen und Läufer in der Gesamtwertung platziert. Warum der Nordhessencup gute Bedingungen für Laufeinsteiger aber auch ambitionierte Läuferinnen und Läufer bietet, erläutert Armin Hast als 1. Vorsitzender des Nordhessencup e.V im Rahmen des alljährlichen Pressegesprächs: „Im Vordergrund steht natürlich der gemeinschaftliche Spaß an Bewegung. Aber auch der sportliche Stellenwert wird durch die idealen Bedingungen als Vorbereitung für den ein oder anderen Marathon im Herbst unterstrichen“.

Die magische Marke von 9.000 Starts soll daher 2016 endlich wieder fallen.

Der diesjährige Auftakt findet am Samstag, 26. März, in Rotenburg / Fulda statt. Angeboten werden erneut Wertungen nach Altersklassen über 1, 5, 10 und 20 Kilometer sowie eine Kombination. Für die kleinsten Läuferinnen und Läufer wird zudem die im vergangenen Jahr neu eingeführte und maximal 500 Meter lange Bambiniwertung fortgeführt, in der es ausschließlich um die Teilnahme geht. Um sich in der Gesamtwertung zu platzieren, nehmen Kinder an mindestens sechs und Erwachsene an acht Läufen teil.

Einen besonderen Anreiz stellt die Krankenkasse BKK Wirtschaft & Finanzen für alle Finisher bereit: „Wir belohnen jeden Teilnehmer in der Gesamtwertung mit einem limitierten Nordhessencup-Duschtusch mit eigenem Namen“, erläutert Vorstand Björn Hansen. Darüber hinaus können sich die Starter wieder auf Nudelverköstigungen durch das Team Sonnenei freuen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Das Startgeld ist trotz einer Anhebung um 50 Cent für Erwachsene mit 4,50 Euro und unveränderten 1,50 Euro für Jugendliche weiterhin sehr niedrig.

Möglich ist dies durch die finanzielle Unterstützung weiterer Sponsoren. Neben dem langjährigen Partner EAM freut sich Organisator Hast dabei über die wachsende Zahl an echten Mitläufern. Denn nicht nur Sven Schauenburg (RBS Ingenieure) hat sich im vergangenen Jahr für ein Engagement entschlossen und hofft auf eine Zunahme der Bekanntheit seines erst vor zwei Jahren gegründeten Unternehmens. Auch Lars Bergmann von der IMMOVATION AG ist mittlerweile im Cup aktiv: „Laufen ist meine Leidenschaft und die Familie des Nordhessencups ein toller Werbepartner“, so Bergmann.

Für 10-Kilometerläufer und Versicherungsmakler Olaf Misch aus Melsungen ist die Serie ebenfalls eine Herzensangelegenheit. Dass viele Läuferinnen und Läufern schon in den Startlöchern stehen, weiß Jürgen Thomas vom Laufladen Kassel: „Wir sind seit Jahren ein Anlaufpunkt für viele Aktive und werden in diesen Tagen häufig auf den Start des Nordhessencups angesprochen“.

Mehr Informationen zum Start der Laufserie finden Interessierte unter www.nordhessencup.de.

Terminübersicht Nordhessencup 2016

26. März LC Marathon Rotenburg
www.lc-marathon-rotenburg.de

2. April Warburger Sportverein
www.warburgersv.de

9. April LG Kaufungen
www.lg-kaufungen.de

16. April TSV Rot-Weiß Körle
www.lauftreff-koerle.de

23. April SC Meißner Eschwege
www.ski-club-meissner.de

30. April Laufteam Wolfhagen
www.laufteamwolfhagen.de

7. Mai KSV Baunatal
http://www.ksv-baunatal.de/abteilungen/marathon

13. Mai FTSV Heckershausen
www.abendvolkslauf.de

21. Mai TV Hess. Lichtenau
www.lauftreff-tvheli.de

29. Mai TV 03 Breitenbach
www.tv03breitenbach.de

4. Juni MT Melsungen
www.lauftreff-melsungen.de

10. Juni TSV Heiligenrode
www.tsv-heiligenrode.de/sikabteilung

19. Juni Lauftreff Hofgeismar
www.lauftreff-hofgeismar.de

26. Juni TSV Breuna
www.tsv-breuna.de/leichtathletik

3. Juli TG Wehlheiden
www.lauftreff.tg-wehlheiden.de

8. Juli TSV Obervorschütz
http://www.tsv-obervorschuetz.de

15. Juli TSV Niedermeiser
http://www.tsv-niedermeiser.de


Mehr Schwerverletzte auf hessischen Straßen im Januar

Hessen. Im Januar 2016 gab es auf hessischen Straßen 1.401 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum Januar 2015 waren dies 26 Unfälle oder 1,8 Prozent weniger. Von den insgesamt 1.915 Verunglückten starben 13 sofort oder innerhalb von 30 Tagen nach dem Unfall, 292 Personen wurden schwer und 1.610 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische […]

mehr »


Franke lädt zur Teilnahme am Planspiel ein

Berlin/Schwalm-Eder. Die Rolle eines Bundestagsabgeordneten für vier Tage übernehmen – vom 4. bis 7. Juni hat ein Jugendlicher aus dem Wahlkreis diese Möglichkeit. Bei dem Projekt „Jugend und Parlament“ handelt es sich um ein Planspiel, bei dem 315 Jugendliche einen Einblick in parlamentarische Abläufe und Arbeit der Fraktionen erhalten. Das Planspiel dient dazu, den Weg […]

mehr »


Hilfe bei Herzrhythmusstörungen

Vertrauensbeweis: Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie hat Chefarzt Dr. Elvan Akin zum Ausbilder und Leiter einer neuen Qualifizierungsstätte für Spezielle Rhythmologie am Klinikum Schwalmstadt ernannt. Zu den Gratulanten zählten Asklepios Regionalgeschäftsführer Dr. Peter Enders (links) und Klinikmanager Marco Clobes (rechts). Foto: Klein

Neue Qualifizierungsstätte im Asklepios Klinikum Schwalmstadt
Schwalmstadt. Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung, hat das Asklepios Klinikum Schwalmstadt als Qualifizierungsstätte für Spezielle Rhythmologie und Chefarzt Dr. Elvan Akin als Ausbilder und Leiter dieser Stätte ernannt. Eine solche Zertifizierung kommt nicht von ungefähr. Sie setzt spezielle Kenntnisse, Qualifikationen sowie besonderes Fachwissen und Erfahrung der handelnden […]

mehr »


Ein Abend rund um Taizé

[ 19. März 2016; 18:30; ] „Musik zum Wochenschluss“ am 19. März in der Hephata-Kirche

Schwalmstadt-Treysa. Einen Abend rund um Taizé gestalten der Posaunen- und der Handglockenchor Hephatas unter Leitung von Kantorin Dorothea Grebe und Hephata-Vorstand Pfarrer Maik Dietrich-Gibhardt am kommenden Samstag, 19. März, ab 18.30 Uhr in der Hephata-Kirche. Der musikalische Gottesdienst der Veranstaltungsreihe „Musik zum Wochenschluss“ beinhaltet musikalische und liturgische […]

mehr »


Martin Theune neuer Fraktionsvorsitzender

Martin Theune. Foto: nh

Neukirchen. In der konstituierenden Sitzung nach der Kommunalwahl hat die CDU Fraktion Neukirchen Martin Theune zum Vorsitzenden gewählt. Christopher Diehl und Horst Möller wurden in ihren Funktionen als Stellvertreter bestätigt. Christoph Knöppler ergänzt als neu gewählter Stellvertreter den Fraktionsvorstand.
Weiterhin nominierte die Versammlung die bisherigen Stadträte Jürgen Lepper und Herbert Backes erneut für die Wahl des […]

mehr »


Marlies Schneider in den Ruhestand verabschiedet

Werner Braun (Vorstandsmitglied), Ralph Kehl (Vorstandsmitglied), Herbert Schneider (Ehemann), Christian Frick (Betriebsratsvorsitzender), Marlies Schneider, Helmut Euler (Vorstandsvorsitzender) und Gerhard Ursprung (Bereichsleiter Unternehmensentwicklung/Personal) (v.l.). Foto: nh

Schwalmstadt. Nach nahezu 22 Jahren im Dienst der VR Bank HessenLand wurde Marlies Schneider aus Wiera in die wohlverdiente Ruhephase der Altersteilzeit verabschiedet. Nachdem Marlies Schneider bereits einige Jahre als Sachbearbeiterin in der Personalverwaltung in einem anderen Unternehmen tätig war, wechselte sie im Jahr 1994 zur damaligen Raiffeisenbank Schwalmstadt. Bis zu ihrem Eintritt in den […]

mehr »


Auftakt für das neue MINT-Forum Nordhessen

Thomas Sattelberger (Vorsitzender der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ und Sprecher des Nationalen MINT-Forums), IHK-Hauptgeschäftsführerin Sybille von Obernitz, Matthias Mayer (Leiter des Bereichs Wissenschaft der Körber-Stiftung Hamburg) und Regionalmanager Holger Schach (v.l.). Foto: nh

160 Teilnehmer informierten sich – Erstes Arbeitstreffen am 16. Juni
Kassel. Mehr Kinder und Jugendliche für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) begeistern: Das ist das Ziel des neuen MINT-Forums Nordhessen, das am 14. März an den Start gegangen ist. 160 Teilnehmer, unter anderem aus Unternehmen, Schulen und Verbänden, informierten sich über das geplante […]

mehr »


Martin Graefe als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt

Martin Graefe. Foto: nh

Guxhagen. Der langjährige Vorsitzende der CDU-Fraktion in Guxhagen, Martin Graefe, wurde in der konstituierenden Sitzung der Fraktion in seinem Amt bestätigt. Edgar Farin wurde ebenfalls in der Funktion als stellvertretender Fraktionsvorsitzender von den Mitgliedern der Fraktion wiedergewählt. Für den Gemeindevorstand wird Klaus Gerhold wieder nominiert werden.
Natürlich war die Analyse des Wahlergebnisses der erste Punkt auf […]

mehr »


Neue Wehrführer zu Ehrenbeamten ernannt

Bürgermeister Klemens Olbrich, stv. Wehrführer Nausis Matthias Thomas, Wehrführer Christerode Lukas Lotz, Stadtbrandinspektor Andreas Keßler sowie stv. Stadtbrandinspektor Peter Urban (v.l.). Foto: nh

Neukirchen. Im Rahmen einer Magistratssitzung wurden der neue Wehrführer von Christerode, Lukas Lotz, und der stellvertretende Wehrführer des Stadtteils Nausis, Matthias Thomas, offiziell in ihr jeweiliges Amt eingeführt. Zur offiziellen Ernennung gehörte die Übergabe der Ernennungsurkunden sowie die Ablegung des Diensteides. Vorausgegangen war ein Beschluss der jeweiligen Versammlungen der Freiwilligen Feuerwehren. Lukas Lotz wurde einstimmig […]

mehr »


Hessischer Tourismus setzt Erfolgskurs im Januar fort

Hessen. Nach dem Rekordjahr 2015 startete der hessische Tourismus mit deutlichen Steigerungen der Ankunfts- und Übernachtungszahlen in das Jahr 2016. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, empfingen die hessischen Beherbergungsbetriebe mit zehn oder mehr Betten und die Campingplätze mit mindestens zehn Stellplätzen im Januar 2016 rund 906.000 Gäste. Die Zahl der Gästeankünfte lag um 2,1 […]

mehr »


Tier der Woche 11/2016: Kathi (vermittelt)

Tier der Woche 11/2016: Kathi. Foto: Tierheim Beuern

Ab und zu wird das Tierheim-Team gefragt, was es an den Tagen macht, wenn nicht für Besucher geöffnet ist. An diesen Tagen kommen zum Beispiel Kindergruppen oder Schulklassen vorbei oder das Fernsehen stattet dem Tierheim einen Besuch ab.
So war am Montag, dem 8. März 2016 wieder ein Team von hr-Fernsehen da und hat einen Beitrag […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com