Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hessischer Verdienstorden für Dr. Joachim Schnell

Weinmeister: „Außergewöhnlicher Einsatz für das kulturelle Leben in der Region“

Melsungen. Hessens Staatssekretär für Europaangelegenheiten, Mark Weinmeister, hat am Samstag Dr. Joachim Schnell im Rahmen einer Feierstunde im Melsunger Rathaus den Hessischen Verdienstorden überreicht. Er würdigte dessen jahrzehntelanges Engagement für die Kultur und insbesondere für die Musik. „Dr. Joachim Schnell hat sich mit seinem ehrenamtlichen Einsatz auf verschiedene Weise und immer sehr engagiert der Förderung des kulturellen Lebens in der Region verschrieben. Die heutige Ordensübergabe ist ein Zeichen des Dankes für diese Leistungen“, sagte der Staatssekretär.

Nach seinem Abitur 1954 studierte Dr. Schnell Chemie an den Universitäten Marburg, Würzburg und Göttingen, bevor er anschließend erfolgreich zum Doktor der Naturwissenschaften promovierte. 1963 trat er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in die B. Braun Melsungen AG ein, wo ihm 1969 die Gesamtleitung des Bereiches „Forschung und Entwicklung“ übertragen wurde. Bereits im Jahre 1971 wurde er zum Vorstandsmitglied der B. Braun Melsungen AG bestellt. Als stellvertretender Vorsitzender schied Herr Dr. Schnell 2000 altersbedingt aus dem Vorstand aus, war jedoch noch bis 2011 als Mitglied des Aufsichtsrates, sowie als Berater für die B. Braun Melsungen AG tätig. Daneben war er bis zum Jahr 2009 Vorstandsvorsitzender der B. Braun Stiftung.

Im Kulturbeirat der Stadt Melsungen engagierte sich Dr. Schnell von 1991 bis 2007 und gehörte beispielsweise im Jahr 1995 zu den Initiatoren des Melsunger Kabarett-Wettbewerbes, dessen Jurymitglied er bis 2011 gewesen ist.

Als Vorsitzender der Melsunger Musikantengilde e.V. hat er sich in den Jahren von 1977 bis 1992 in außerordentlich guter Zusammenarbeit mit dem Leiter und Gründer des Chores dafür eingesetzt, den Stellenwert des Chores über die heimischen Grenzen hinaus zu fördern und hat sich um die Chorgemeinschaft und ihre existenziellen Interessen verdient gemacht. „Dank seines Engagements und seiner guten Kontakte in die ganze Region hat er wesentlich dazu beigetragen, dass eine breite Palette der Chorliteratur zur Aufführung gebracht werden konnte – zum Teil auch in Begleitung großer, finanzaufwändiger Instrumentalistenensembles“, sagte Weinmeister in seiner Laudatio. Es sei Dr. Schnell außerdem ein Anliegen gewesen, durch Konzerte und Reisen zur Pflege der Städtepartnerschaften Melsungens beizutragen.

Seine Liebe zur Kultur und insbesondere zur Musik hat auch dazu geführt, dass er sich als einer der Initiatoren und Gründungsmitglied des Kulturförderkreises Nordhessen e.V. große Verdienste erworben hat. Seit seiner Gründung im Jahr 1988 führte er den Verein, der seit 1995 den Namen „Kultursommer Nordhessen e.V.“ trägt, bis 2005 als  Vorsitzender mit großem persönlichen Einsatz und wirtschaftlichem Sachverstand. Er fügte den Vorstand zu einem homogenen Team und stand den Geschäftsführern mit Rat und Tat und viel persönlichem Verständnis zur Seite.

Mit sehr viel Schaffenskraft und erheblichem Engagement hat er die Gründung des Vereines „Fieseler Storch für Kassel e.V.“ vorangetrieben und diesen von 2005 bis 2013 in der Funktion des Vorsitzenden geleitet.

Weiterhin hat sich Dr. Schnell der Heinz Herbert Karry-Stiftung gGmbH, bis zum Jahre 2012, zehn Jahre als Geschäftsführer zur Verfügung gestellt. Ihm oblagen die Vorbereitungen für die Verleihung des Heinz Herbert Karry-Preises.

Dr. Schnell wurde im Jahr 1995 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

„Dr. Joachim Schnell hat über einen unglaublich langen Zeitraum ein außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement an den Tag gelegt und die Kulturlandschaft in Nordhessen bereichert. Dieses besondere Engagement verdient unsere höchste Anerkennung“, so Weinmeister abschließend. (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen