Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schiedsmann Werner Ries verabschiedet

Dr. Gudrun Labenski, Werner Ries, Walter Dörrbecker, Bürgermeister Heinrich Vesper und Helmut Bach (v.l.). Foto: nhWillingshausen. Im Rahmen einer Feierstunde wurde im Amtsgericht Treysa der langjährige Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk Willingshausen II, Werner Ries, Loshausen, verabschiedet. Ries war 32 Jahre als Schiedsmann für den Bezirk Willingshausen II bestellt und hat das Amt bis zur diesjährigen Neuwahl, für die er nicht mehr zur Verfügung stand, ausgeübt.

Sein langjähriges ehrenamtliches Engagement wurde durch Bürgermeister Heinrich Vesper und der Direktorin des Amtsgerichtes, Dr. Gudrun Labenski, besonders gewürdigt.

Die Schiedsamtsbezirke der Gemeinde Willingshausen werden ab sofort zusammengelegt. Schiedsmann für die gesamte Großgemeinde ist Jens Stadelmann, Merzhausen. Als Stellvertreter wurde Helmut Bach, Wasenberg, ernannt.

Des Weiteren wurde in der Feierstunde dem Ortsgerichtsschöffen Walter Dörrbecker, Loshausen, zu seinem 50-jährigen Dienstjubiläum gratuliert und ihm für sein herausragendes, ehrenamtliches Engagement gedankt. (red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com