Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

59-Jähriger mit Glasflasche niedergeschlagen

Niedenstein. Am Samstag, 2. April, 15.30 Uhr, wurde ein 59-jähriger Mann aus Bad Emstal bei Auseinandersetzungen nach einem Fußballspiel in der Umkleidekabine von einem 39-jährigen Mann aus Baunatal hinterrücks niedergeschlagen. Hierbei erlitt der 59-Jährige eine blutende Platzwunde am Kopf, die ärztlich versorgt werden musste. Zu den Auseinandersetzungen nach dem Gruppenligaspiel zwischen der JSG Bad Emstal-Niedenstein und der JSG Schauenburg kam es, weil ein Spieler der JSG Schauenburg während des Spielverlaufs vom Platz gestellt wurde und in der Umkleidekabine der Gastmannschaft sich aufregte und gegen verschiedene Einrichtungsgegenstände schlug.

Als der später verletzte Abteilungsleiter des JSG Bad Emstal-Niedenstein ebenfalls die Kabine aufsuchte, soll es zu gegenseitigen Beleidigungen und Drohungen mit dem vom Platz gestellten Spieler gekommen sein. Hierbei habe der Abteilungsleiter den Fußballspieler mit dem ausgestreckten Arm am Kleidungskragen auf Abstand gehalten. Hinterrücks kam dann der Vater des mit der roten Karten versehenen Spielers hinzu und schlug den Abteilungsleiter mit einer Cola-Glasflasche nieder. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com