Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Michael Roth trainiert Bezirksliga-Damen

Die Kaufunger Damen mit Gasttrainer Michael Roth (links) und den MT-Profis Marino Maric (vorn) und Momir Rnic und SV-Trainer Jens Basanow (rechts). Foto: Archiv/nhKaufungen/Melsungen. Michael Roth, Chefcoach von Handball-Bundesligist MT Melsungen, wechselt die Spielklasse. Zumindest für eine Trainingseinheit. Hintergrund: Im Dezember wurde er bei der ebay-Auktion von “HANDBALL HILFT” zugunsten der Deutschen Krebshilfe vom Frauen-Bezirksligist SV Kaufungen ersteigert. Zur Unterstützung für das öffentliche Training der 16 Handballerinnen am Mittwoch um 20 Uhr in der Halle an der Gesamtschule Kaufungen bringt Roth die beiden Nationalspieler Michael Allendorf und Michael Müller mit. Dieses Training widmen die Kaufunger ebenfalls dem guten Zweck. Sie hoffen auf möglichst viele Zuschauer und dass durch den Getränkeverkauf ein “schöner Betrag” zugunsten der Deutschen Krebshilfe zusammenkommt.

Die Handball-Damen des SV Kaufungen spielen in der Bezirksliga A, liegen dort einen Spieltag vor Saisonende im gesicherten Mittelfeld. Das ist normalerweise überhaupt kein Anlass, das Training nochmal zu intensivieren. Machen sie aber. Und holen sich dazu gleich einen gestandenen Bundesligatrainer in die Halle. Am Mittwoch, 13. April, um 20 Uhr, wird es ernst. Dann übergibt SV-Trainer Jens Basanow  das Kommando an keinen geringeren als an Michael Roth, den Coach vom Bundesligavierten MT Melsungen. Dieses Training ist öffentlich, Zuschauer sind herzlich willkommen.

Was die Damen um die beiden Torhüterinnen Carola Linge und Silke Batz in etwa erwartet, können sie schon erahnen. Denn Michael Roth ist bereits zum zweiten Mal als Gasttrainer in Kaufungen. Der Grund ist ein ebenso spaßiger wie ernster: Die SV-Damen haben nämlich bei einer ebay-Auktion von HANDBALL HILFT, zugunsten der Deutschen Krebshilfe, den MT-Trainer für eine Übungseinheit ersteigert. Wie vor einem Jahr hatte Organisatorin Susanne Nickel auch diesmal das sichere Gespür für das richtige Gebot. Nun freut sie sich zusammen mit ihren 15 Mannschaftskameradinnen auf die Neuauflage der Trainingsstunde unter dem sympathischen Bundesliga-Coach.

„Ich habe bei den Damen offenbar einen guten Eindruck hinterlassen und darf nun wiederkommen“, flachst Roth. Um aber fast im gleichen Atemzug auch an den ernsten Hintergrund dieser Auktion zu erinnern. Als ehemaliger Betroffener und inzwischen prominenter Unterstützer der Deutschen Krebshilfe weiß er schließlich genau, wie wichtig Krebsvorsorge ist.

Dieses Thema wollen auch die SV-Handballerinnen anlässlich der  öffentlichen Trainingseinheit unter Michael Roth aufgreifen: “Was die Hilfsorganisation leistet, ist großartig und muss gewürdigt werden”, so der Tenor der Mannschaft, “mit dem Erlös aus dem Getränke- und Imbissverkauf als Spende möchten wir selber einen Beitrag dazu leisten und auch gern die Besucher dieses Trainings zum Spenden einladen”. Darüber hinaus wird Dr. Manfred Benda, 1. Vorsitzender des SV Kaufungen 07, einen Scheck im Namen des Gesamtvereins zugunsten der Deutschen Krebshilfe überreichen.

Zuvor allerdings steht “hartes” Training auf dem Programm. Wobei sogar die Hoffnung der Damen erfüllt wird, dass Michael Roth auch diesmal zur Unterstützung zwei Profis aus dem MT- Bundesligakader mitbringt: “Die beiden Nationalspieler Michael Müller und Michael Allendorf werden ihren Trainer nach Kaufungen begleiten und genau wie er nach dem Training für eine Fragerunde sowie Selfie- und Autogrammwünsche zur Verfügung stehen.

Veranstaltung:
Mittwoch, 13. April, 20 Uhr: Öffentliches Training SV Kaufungen 07, Damen-Handball, Sporthalle Gesamtschule Kaufungen. (Bernd Kaiser)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB