Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Brand nach verbotenem Rauchen

Neukirchen-Riebelsdorf. Relativ glimpflich waren die Folgen eines Brandes in Neukirchen-Riebelsdorf am Freitagabend. Gegen 18 Uhrerhielt die Feuerwehrleitstelle des Schwalm-Eder-Kreises die Meldung, dass es in einer Scheune in Riebelsdorf zu starker Rauchentwicklung kommen soll. Nach Alarmierung ihrer eigenen Einsatzkräfte wurde auch die Polizeistation Schwalmstadt hiervon in Kenntnis gesetzt. Von dort wurde ebenfalls ein Streifenwagen entsandt. Vor Ort konnte die Feuerwehr den entstandenen Brand sehr schnell löschen.

Es war lediglich altes Stroh in Brand geraten. Gebäudeschaden war nicht entstanden. Gleichwohl nahmen die Polizeibeamten die Ermittlungen zur Brandursache auf. Sehr schnell bekannte sich der 14-jährige Sohn des Scheunenbesitzers schuldig. Er hatte heimlich in der Scheune eine Zigarette geraucht. Um die Spuren seines „Fehlverhaltens“ zu vernichten, wollte er dann die benutzten Streichhölzer komplett verbrennen. Hierbei geriet dann das Stroh in Brand. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com