Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ausbildungsmesse: Hephata Diakonie stellt sich vor

Schnellzeichnungen von Daniel Stieglitz aus Kassel. Kirchhain/Schwalmstadt-Treysa. Die Hephata Diakonie stellt sich und ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten am Freitag, 29. April, zwischen18.30 und 22.30 Uhr bei der Ausbildungsmesse „Nacht der Bewerber“ in der Geschäftsstelle der VR Bank HessenLand eG in Kirchhain vor. Dabei ist auch der Schnellzeichner Daniel Stieglitz aus Kassel. Der bekannte Karikaturist bietet Besuchern des Messestandes an, kostenlos ein persönliches Bild zu zeichnen. So können sich Besucher direkt in einen der vielen Berufe versetzen lassen, die  in der Hephata Diakonie als Ausbildungsberufe zur Verfügung stehen.

Die Auswahl ist groß: Hephata bietet kaufmännische, handwerkliche und soziale Ausbildungsberufe an. Außerdem ist die Hephata Diakonie in Schwalmstadt-Treysa Studienstandort der Evangelischen Hochschule Darmstadt für den Bachelor-Studiengang „Soziale Arbeit“, auch mit diakonisch / gemeindepädagogischer Qualifikation.

Neben einem Bild der Zukunft gibt es am Messestand von Hephata auch eine persönliche Beratung zu den einzelnen Berufen. Folgende Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

·         Krankenpflegehelfer/-in
·         Altenpflegehelfer/-in
·         Altenpfleger/-in
·         Ergotherapeut/in
·         Erzieher/in
·         Heilerziehungspfleger/in
·         Diakon/-in und Gemeindepädagoge/-in
·         Heilpädagogin
·         Hauswirtschafter/in
·         Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement
·         Drechsler/-in
·         Tischler/-in
·         Verkäufer/-in
·         Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit
·         Duales Studium Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement

Die „Nacht der Bewerber“ bietet einen Überblick über berufliche Perspektiven, Berufsinformationen, Ausbildungsangebote und Praktikumsplätze. Sie richtet sich sowohl an Eltern als an junge Menschen, die ins Berufsleben einsteigen. Besucher finden Antworten auf Fragen wie: Welche Betriebe und Institutionen bieten welche Ausbildungsberufe und Berufe an? Welche Praktika und Studienmöglichkeiten gibt es?
Wie sehen Bewerbungsverfahren und Einstellungskriterien aus?
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle VR Bank HessenLand eG, Borngasse 8, 35274 Kirchhain

Nähere Infos zur Hephata Diakonie unter Telefon (06691) 18-1316 und E-Mail: info@hephata.de. (red)

Viele Grüße

Melanie Schmitt

Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V.

Melanie Schmitt

Pressereferentin

Elisabeth-Seitz-Straße 16

34613 Schwalmstadt-Treysa

Tel. 06691/18-1418

Fax 06691/18-1389

melanie.schmitt@hephata.de

www.hephata.de

VR 3926 im Vereinsregister des Amtsgerichts Marburg

Vorstand: Maik Dietrich-Gibhardt, Judith Hoffmann, Klaus Dieter Horchem

Schnellzeichner.jpg




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com