Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bauhauptgewerbe: Erste Anzeichen für Aufschwung

Hessen. Nachdem das Bauhauptgewerbe ein schwaches Jahr 2015 verzeichnete und der Januar 2016 wenig positive Impulse brachte, zeigten sich im Februar 2016 erste Anzeichen für einen Aufschwung. Wie das hessische Statistische Landesamt mitteilt, stiegen die baugewerblichen Umsätze im Februar auf 235,5 Millionen Euro. Das bedeutete gegenüber Februar 2015 ein Plus von 10,3 Prozent. Zwei der drei Teilbereiche des Bauhauptgewerbes verzeichneten starke Umsatzzuwächse. Der Bereich „Wohnungsbau“ steigerte den Umsatz um 17,8 Prozent auf knapp 61 Millionen Euro, der Bereich „öffentlicher und Verkehrsbau“ um 23,0 Prozent auf gut 70 Millionen Euro.

Der größte Bereich „gewerblicher und industrieller Bau“ verzeichnete ein leichtes Minus von 0,4 Prozent auf rund 104 Millionen Euro.

Auftragseingänge
Die Auftragseingänge stiegen gegenüber Februar 2015 um 53,4 Prozent auf gut 330 Millionen Euro. Ursächlich dafür waren die gestiegenen Aufträge im Tiefbau (gut 193 Millionen Euro, plus 147,5 Prozent). Der Hochbau verzeichnete ein Minus von 0,2 Prozent und sank auf rund 137 Millionen Euro.

Beschäftigung
Im Februar 2016 beschäftigte das hessische Bauhauptgewerbe mehr als 25 600 Personen. Gegenüber Februar 2015 bedeutete dies ein Plus von 5,2 Prozent. Die Beschäftigung war damit für einen Februar auf sehr hohem Niveau.

Alle Zahlen beziehen sich auf Betriebe mit 20 oder mehr Beschäftigten. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen