Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bahnhof Borken wird barrierefrei

Borken. Daniel May freut sich über die Zusage des Landes, 1,19 Millionen in den barrierefreien Ausbau des Bahnhofs Borken zu investieren. „Das ist eine großartige Nachricht für Borken. Gerade kleinere Bahnhöfe sind zentral für einen attraktiven Nahverkehr. Sie sollten für alle Menschen zugänglich sein“, erklärt Daniel May, verantwortlicher Abgeordneter für den Schwalm-Eder Kreis der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Die Nähe zum Alten- und Pflegeheim Blumenhain und dem Behindertenwohnheim der Hephata e.V. macht den barrierefreien Ausbau des Bahnhofs in Borken so wichtig. „Die Investition des Landes dient allen Einwohnerinnen und Einwohner aus Borken, die mal eine Rampe oder den Fahrstuhl nutzen wollen. Das sind Radfahrer und Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwagen oder ältere Menschen mit Gehilfe“, so Daniel May weiter. „Die gemeinsame Investition von 30 Millionen Euro aus Land und Bund löst einen Modernisierungsschub an den hessischen Bahnhöfen im ländlichen Raum aus. Das ist wichtig für einen attraktiven und bürgernahen Personennahverkehr.“ (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com