Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

hr4-Gottesdienst live aus der Stadtkirche Homberg

Stadtkirche Homberg (Efze). Foto: hr/Evangelische Kirche von Kurhessen-WaldeckHomberg. „Herzenssache“ ist das Motto des Gottesdienstes am Pfingstsonntag am 15. Mai in der Stadtkirche Homberg (Efze), live übertragen von hr4. Von 10.05 bis 11 Uhr ist er auf UKW oder im Live-Stream auf www.hr4.de zu empfangen. Pfarrerin Anke Zimmermann hält die Predigt und gestaltet die Liturgie gemeinsam mit ihren Kollegen Friedrich Heidelbach und Jannick Wendel. Die Moderation und die Lesungen übernimmt hr4-Moderatorin Britta Lohmann.

Die Homberger Stadtkirche steht erhöht am Marktplatz mitten in der Altstadt. Sie ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Kreisstadt im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis, und ihr kommt eine besondere Bedeutung zu. Im Jahre 1526 berief Landgraf Philipp der Großmütige die „Homberger Synode“ in dieser Kirche ein, um seine Landgrafschaft zu reformieren. Aus diesem Grund wird die evangelische Stadtkirche heute auch die „Reformationskirche Hessens“ genannt.

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Pfingstgeschichte, wie sie in der Apostelgeschichte im Neuen Testament erzählt ist. Die Jüngerinnen und Jünger Jesu sind in Jerusalem am Pfingstfest zusammengekommen und haben „Herzschmerzen“. Sie vermissen ihren Freund und Meister. Doch dann werden sie von Gottes Geist ergriffen. Er berührt mit seiner Liebe ihre Herzen, und ihre Traurigkeit verwandelt sich in Freude.

Die musikalische Gesamtleitung liegt in den Händen von Bezirkskantorin Birgit Käfer. Mitwirkende sind die Kantorei (Leitung Birgit Käfer) und der Posaunenchor Homberg (Leitung Thomas Schmidt). Judith Gerdes spielt Oboe und Johannes Schwietering die Orgel.

Hörerinnen und Hörer haben anschließend die Möglichkeit, über ihre eigenen Erfahrungen mit Pfarrerin Anke Zimmermann zu sprechen. Sie ist von 11 bis 12.30 Uhr unter der Telefonnummer (05681) 3450 erreichbar. Die Predigt zum Nachlesen und weitere Informationen finden Interessierte im Internet auf www.rundfunk-evangelisch.de. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB