Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Knüll Touristik bei „Mein Verein in hr4“

Mitglieder stellen sich live im Radio vor
 
hr4-Moderator Carsten Gohlke. Foto: hr/Ben KnabeKnüllwald-Wallenstein. Auf ins Rotkäppchen-Land. Die Region rund um das Knüllgebirge hat eine Landschaft wie im Märchen zu bieten. Am Sonntag, 22. Mai, ist hr4 von 15 bis 17 Uhr dort zu Gast. Moderator Carsten Gohlke führt durch die live übertragene Veranstaltung „Mein Verein in hr4“. Hier stellen die Mitglieder der Knüll Touristik e. V. ihre Aktivitäten im Strandbad No.1 in Wallenstein vor.

„Ob verwunschene Premium-Wanderwege, ein Wildpark mit einzigartigem Bären- und Wolfsgehege, malerische Fachwerkhäuser oder eine traditionelle Teppichmanufaktur. Bei uns gibt es einiges zu entdecken“, erzählt die stellvertretende Vorsitzende des Vereins Petra Zinn. Neben Wiesenpfaden mit wilden Orchideen und einer malerischen Wildbachschlucht zum Erholen, ist auch Action angesagt. Fahrspaß pur mit Bagger, Kettenraupe oder Jeep bietet ein Offroad-Park, und die Herzen von Motorradfahrern schlagen bei der kurven- und abwechslungsreichen Landschaft höher.

1993 gegründet zählt der Verein mittlerweile rund 140 Mitglieder, die sich um die touristischen Belange in der Region kümmern. Zu den Aufgaben des Vereins zählen die Pflege der Wanderwege und –parkplätze, Messebesuche und die Betreuung von zwei Tourismusbüros. „Bei uns kann man wunderschön Urlaub machen und unser Ziel ist es, die Region, die viele noch gar nicht kennen, bekannter zu machen“, sagt Zinn. Vor allem Kurzurlauber kämen immer wieder gerne in die Gegend.

Bereits vor der Sendung am Sonntag sollen die Mitglieder eine vereinsbezogene Aufgabe lösen. Dazu haben sie zwei Tage Zeit. Diese „48-Stunden-Aufgabe“ erfährt der Verein am Freitag zwischen 15 und 15.30 Uhr live in hr4. Die Lösung wird dann während der Sendung am Sonntag bekannt gegeben. Bestandteil der hr4-Vereinssendung ist darüber hinaus ein Musikquiz, bei dem das Wissen der Mitglieder rund um den deutschen Schlager getestet wird. Dazu gibt es die hr4-Wette „Ausgedacht – hergebracht“, die die Vereinsmitglieder während der Sendung innerhalb einer Stunde einlösen müssen.

Im Rahmen der Reihe stellt hr4 (im Schwalm-Eder-Kreis auf UKW 91,9 MHz, 101,7 und 103,2 MHz) jeden Sonntag hessische Vereine live vor. Interessenten können sich unter dem Stichwort „Mein Verein in hr4“ an den Hessischen Rundfunk, 34114 Kassel, wenden oder sich im Internet unter www.hr4.de bewerben. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB