Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schön im Takt bleiben – Herzrhythmusstörungen

Kostenloser Vortrag im Asklepios-Klinikum Schwalmstadt

Chefarzt Dr. Elvan Akin. Foto: AsklepiosSchwalmstadt. Das Vortragsthema Herzrhythmusstörungen weckte im vorigen Jahr sehr großes Interesse. Wegen der positiven Resonanz der vielen Zuhörer in einem überfüllten Veranstaltungsraum der Ziegenhainer Asklepios Klinik, wird das Thema erneut von Chefarzt Dr. Elvan Akin aufgegriffen. Der Experte berichtet während des kostenlosen Referates im Vortragssaal des  Klinikums Schwalmstadt am Montag, 30. Mai, 18 Uhr, über aktuelle Erkenntnisse.

Dr. Elvan Akin wird an diesem Abend über den normalen Takt des Herzens vom Kleinkind bis zum Erwachsenen sprechen und darüber, welche Abweichungen es gibt. „Dabei wird zwischen eher schädigenden oder gefährdenden und gutartigen Rhythmen unterschieden“, erklärt der Chefarzt der Abteilung Rhythmologie/Elektrophysiologie des Herz- und Gefäßzentrums Nordhessen. Zudem spricht Dr. Akin, zugleich Ausbilder und Leiter der Qualifizierungsstätte für Spezielle Rhythmologie am Klinikum Schwalmstadt, über moderne Therapieoptionen bei Herzrhythmusstörungen und er wird den Zuhörern bei Fragen Rede und Antwort stehen. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com