Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bronzemedaille für MT-Staffel-Trio über 3×1000 Meter

Foto: nhBürstadt/Melsungen. Bei den hessischen Staffelmeisterschaften überzeugte über 3×1000 Meter das Melsunger U20-Trio mit Christian Schulz, Aaron Werkmeister und Lorenz Funck und holte sich die Bronzemedaille vor dem TV Waldstraße Wiesbaden. Das 3×1000-Meter-Rennen der männlichen U20 lebte bei den hessischen Staffelmeisterschaften von der läuferischen Demonstration der drei Mittelstrecken-Asse Theo Dreßler, Tillmann Garthe und Tom Gebel, die für den LV Wiesbaden starten. Dieses Trio lief sich mit 7:47,45 Minuten in die TOP-TEN der deutschen Bestenliste. Die LG Eder konnte mit Lukas Ziegler, Dominik Daume und Sabbonna Abdulkadir ihren zweiten Platz aus dem Vorjahr wiederholen und sicherten sich nach 8:10,87 Minuten die Silbermedaille. mehr »


Franziska Ebert zeigt Meisterstück über 400 Meter

MT Melsungen-Frauen 4x100 Meter. Foto: nh

Baunatal/Melsungen. Fast 200 Teilnehmer aus 53 nordhessischen Vereinen ermittelten ihre Bezirksmeister in der Leichtahtletik. Trotz dieser vielen Meisterschaften waren gehen diese Titelkämpfen mit viel Leerlauf und ohne Stimmung in die Geschichte ein. So wurde zwischen den 200- und 400-Meter-Läufen fast 40 Minuten kein Wettbewerb ausgetragen und als die 400m-Läufer ihre Disziplin beendet hatten, passierte mussten […]

mehr »


Jan Forstbauer wechselt nach Hamburg

Jan Forstbauer. Foto: Hartung

Melsungen. Nachdem der zum Saisonende auslaufende Vertrag von Jan Forstbauer bei der MT nicht verlängert wurde, wechselt der 24-jährige Linkshänder nun zum Handball Sportverein Hamburg, sozusagen dem Nachfolger des gleichnamigen Bundesligisten, der sich Anfang des Jahres vom Spielbetrieb zurückzog. Den Neuzugang vermeldeten die Hamburger, bei denen Martin Schwalb Vizepräsident ist, am Donnerstag. Schon am 31. […]

mehr »


MT macht beim Krimi in Wuppertal EHF-Quali klar

Riesenjubel beim MT-Team angesichts des erreichten vierten Tabellenplatzes und der damit verbundenen EHF-Cup-Qualifikation. Foto: Alibek Käsler

Wuppertal/Melsungen. Der letzte Thriller ist gerade mal eine Woche her. Am vergangenen Sonntag schlug die MT Melsungen in der DKB Handball-Bundesliga in einem dramatischen Duell den hohen Favoriten THW Kiel mit 30:29. Am heutigen Samstag folgte sogleich der nächste Krimi: Die MT, die Anfang der zweiten Halbzeit beim Bergischen HC schon mit sieben Toren in […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com