- SEK-News - https://www.seknews.de -

Sipperhausen feiert nach fünf Jahren wieder Kirmes

Benjamin Beisecker, Anna-Lena Wagner,Selina Schäfer, Henrik Hocke, Lisa Grede, Samuel Engelhardt, Laura Ostheim, Andre Umbach, Simon Beisecker und Steffen Henkel (v.l.). Foto: nhSipperhausen. Nach fünf Jahren ist es endlich wieder soweit: Kirmes in Sipperhausen. Die Burschenschaft, bestehend aus sechs Mädchen und sechs Jungen, organisiert das Veranstaltungshighlight am kommenden Wochenende von Freitag, den 3. bis Montag, den 6. Juni 2016.

Am Freitag eröffnen die Tequilas ab 21 Uhr das Fest und laden zum Tanz ein. Samstagvormittag ziehen die Kirmesburschen durch Sipperhausen zum Ständchenspielen. Ab 21 Uhr heizt die Band No Limits das Zelt ordentlich ein. Der Festgottesdienst beginnt am Sonntag um 10.45 Uhr mit dem Posaunenchor Sipperhausen und dem Kleinen Chor Ostheim.

Ab 14 Uhr ist ein großer Umzug durch den Ort geplant mit vielen Vereinen aus Sipperhausen und den Nachbarorten. Anschließend, ab 15 Uhr, gibt es Kaffee und Kuchen im Zelt. Für die musikalische Unterhaltung sorgen zu Beginn die Knüllwald Musikanten und am späten Nachmittag ein DJ.

Draußen auf dem Vorplatz gibt es eine Kinderkirmes und eine Kirmesolympiade, bei der alle herzlich eingeladen sind daran teilzunehmen. Der Montagabend wird dann mit einem Showprogramm und der Band Aufwind gekrönt. Die Kirmesburschen freuen sich auf viele Gäste und laden alle herzlich ein. (rho)