Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lichterfest mit Ace of Hearts und den Bambergern

Ace of Hearts spielen am Freitag ab 20 Uhr. Foto: nhHomberg. Nachdem im letzten Jahr das Altstadtfest nach vielen Jahren Pause vom Homberger Verein Homberg Events e.V. wieder zum Leben erweckt wurde und dies ein so großer Erfolg war, ist dem Team rund um Dirk  Schaller, Simone Bressan, Werner Wagehals, Heinz Eckel und Steffen Hinzdorf klar, dass es in 2016 wieder ein großes Fest geben wird. Die Idee zum ersten Homberger Lichterfest war geboren und mit den Efzewiesen ein toller, unvergleichlicher Platz auch schnell gefunden. Vom 1. bis 3. Juli 2016 wird dort nun das Megaevent 2016 in der Kreisstadt Homberg ausgetragen.

Drei Tage volle Party-Power mit Austellern aus nah und fern, leckeren Spezialitäten, Fahrgeschäften für Groß und Klein, jeder Menge toller Musik und ganz vielen Überraschungen warten auf die Besucher.

Am Freitagabend, nach der Begrüßung des Bürgermeisters, steht der Überflieger vom Altstadtfest 2015 auf der Bühne: Auf vielfachen Wunsch kommen Ace of Hearts wieder nach Homberg – und diesmal sogar die ganze Nacht.

Auf der Naturbühne spielen Daniel & Annika Twogether Schlager und Partyhits zum Mittanzen und Feiern.

Am Samstag sorgen die Bamberger für Stimmung. Foto: nhHeiß wird es am Freitag, wenn die Jugendfeuerwehr das große Lagerfeuer entzündet und sich der gesamte Park in ein Farbenmeer verwandelt. Allein die aufwendige Lichttechnik braucht mehrere Tage Vorlauf für den Aufbau. Auf zwei Bühnen, in unzähligen kleinen und großen Biergärten und an mit Liebe zum Detail geschmückten Bäumen und Wegen erlebt man ein Lichterfest der Superlative.

Eine der besten Feuershows Deutschlands – The Firedevils – gibt sich in der Nacht dann auch noch die Ehre und wird die Flächen mit Feuer und Action füllen.

Am Samstag wird’s dann richtig zünftig. Mit Lederhosen und Dirndl empfängt das Team von Homberg Events e.V. und dem Stadtmarketing Homberg die Besucher – um Sie zusammen mit den Bambergern so richtig in Stimmung zu bringen.

Am Nachmittag werden schon Tausende von Lichtern aufgebaut und auf den Freiflächen können Kindern und Erwachsenen mit Teelichtern tolle Motiven gestalten.

Auf der wunderschönen Naturbühnen in der Nähe vom See gibt es Oldies & Rock ‘n Roll von den Heartbreakers. Zusätzlich gibt es im Licher Biergarten eine Übertragung der Fußball Europameisterschaft.

Das Programm in der Übersicht. Quelle: nhIn der Nacht wird den Zuschauern das nächste Highlight des Festes präsentiert: Ein riesen Feuerwerk von der Burg wird die Stadt weit über die Ortsgrenzen zum Leuchten bringen.

Der Sonntag beginnt schon ab 11 Uhr mit den Knüllwald Musikanten. Besucher erwartet ein buntes Programm über den ganzen Tag, mit dabei: Cello Gesucht, Absolut Unplugged, viele Tanz- und Zumba-Gruppen und es gibt Stockbrot am offenen Feuer.

Am Freitag und Samstag beginnt das Fest gegen 17Uhr,
der Eintritt beträgt für Gäste ab 16 Jahren 5 Euro pro Tag.
Am Sonntag startet man um 11 Uhr, der Eintritt ist frei.

Dank schon im Voraus geht an die KBG Homberg als Mitveranstalter und Hauptsponsor, an die Kreissparkasse Homberg, den Wasserverband Homberg, die VR-Bank Homberg, an den Bauhof und an die Stadt Homberg. (red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB